Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 499 mal aufgerufen
 Suche
Harkon Offline




Beiträge: 137

02.05.2012 10:32
Suche Vergaserbank leihweise, evtl. mit Kaufoption antworten

Hallo zusammen,

Hintergrund für mein Gesuch:
Da ich bei einem seltsamen Problem mit meiner 78er 2H9 kurz vor der Verzeiflung stehe und nicht mehr weiter komme, möchte ich ausschliessen, dass es an meiner Vergaserbank liegt. Ab und zu zickt sie rum und nimmt ungern Gas an, ruckeln und stottern beim Beschleunigen, aber nur manchmal. Anspringen und Standgas kein Problem. Ich hab schon mehrmals die Vergaserbank ausgebaut und geprüft, kann irgendwie nichts finden. Zündsensorkabel sind schon von mir repariert (gelötet) und sollten in Ordnung ein. Leerlaufgemisch mit Colortune eingestellt. Ich hab jetzt die Vermutung, dass ich einen "faulen" Vergaser habe und würde das gerne bestätigen. Dazu bräuchte ich zumindest leihweise mal eine Vergaserbank, die definitiv in Ordnung ist. Ich würde natürliche sämtliche Versandkosten plus evtl. auch eine Leihgebühr bezahlen. Schön wäre (ist aber kein Muss) auch die Option auf einen anschließenden Kauf, wenn sich herausstellt, dass es tatsächlich am Vergaser liegt.

Wäre wirklich sehr nett, wenn sich jemand zu der Leihgabe bereit erklären würde, sonst sehe ich meinen Provence Urlaub Ende Mai und das XS Treffen im Juni in akuter Gefahr, was der absolute Frust wäre.

In der Hoffnung dass sich ein Mitleidiger meldet,
viele Grüße
Heiko

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.239

02.05.2012 13:31
#2 RE: Suche Vergaserbank leihweise, evtl. mit Kaufoption antworten

Hallo Heiko,

leider kann ich dir keinen Leihvergaser anbieten, sondern möchte hier nur eine Nebenbemerkung machen. Wenn ich auch durchaus glaube, daß Du die Zündsensorleitungen korrekt repariert hast, klingt deine Symptombeschreibung doch überdeutlich nach Sensorproblemen. Vielleicht könnte sich da eine Detailüberprüfung doch lohnen.

Gruß, Peter

Harkon Offline




Beiträge: 137

02.05.2012 14:40
#3 RE: Suche Vergaserbank leihweise, evtl. mit Kaufoption antworten

Hallo,

Leihvergaser hat sich erledigt, mir wurde hier freundlicherweise prompt geholfen.

@Peter: Hast recht, die Symptome deuten auf Sensorleitungen hin, hatte ich aber wg. der bereits erfolgten Reparatur immer ausgeschlossen. Aber ich werde da nochmal genau nachsehen.

Danke und Gruß
Heiko

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.039

02.05.2012 16:10
#4 RE: Suche Vergaserbank leihweise, evtl. mit Kaufoption antworten

Mal die Kabel auf Durchgang prüfen, aber dabei auch die ganze Zündmimik bewegen....richtig wild wackeln - am besten zu zweit

Harkon Offline




Beiträge: 137

06.05.2012 13:47
#5 RE: Suche Vergaserbank leihweise, evtl. mit Kaufoption antworten

Hallo,

hab mich gestern nochmal an die Zündsensorkabel gemacht, 2 davon nochmal erneuert, durchgemessen, alles OK. Nach dem Anlassen war die störrische Gasannahme immer noch da. Ich hab dann mal die Benzinhähne ausgebaut, zerlegt und gereinigt und die zusätzlichen Benzinfilter in der Spritleitung entfernt, weil mir der Verlauf der Leitungen mit den recht großen Zusatzfiltern ziemlich ungünstig vorkam. Nach dem erneuten Anlasssen nimmt sie jetzt wieder normal Gas an, ohne das Stottern von vorher. Ich hoffe, damit die Ursache gefunden zu haben, muss sich aber noch längerfristig beweisen, da das Problem je eigentlich vorher auch nur manchmal auftrat. Ich werde auf jeden Fall auch noch den Leihvergaser testen.

Also, was lernen wir so weit daraus: Gleichartige Symptome können vielfältige Ursachen haben, Leute mit Zusatz-Benzinfiltern sollten bei Problemen auf jeden Fall mal nach der Velegung der Benzinleitungen schauen und versuchen hier was zu optimieren, am Besten mal ohne Filter probieren.

Gruß
Heiko

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.039

06.05.2012 13:56
#6 RE: Suche Vergaserbank leihweise, evtl. mit Kaufoption antworten

Hallo Heiko,

diese Tipps habe ich Dir gerne gegeben - gern geschehen. Ein "danke" erwarte ich nicht dafür.

Ich nehme an, dass sich damit die Leihgabe meines Vergasers erledigt hat. Eine Nachricht diesbezüglich wäre angebracht gewesen, denke ich. Wie siehst Du das?

Martin

Harkon Offline




Beiträge: 137

06.05.2012 16:17
#7 RE: Suche Vergaserbank leihweise, evtl. mit Kaufoption antworten

Hallo nun mal langsam,

dann mal jetzt öffentlich vielen Dank für Deine Tipps, wollte eigentlich gerade eine private Mail schreiben.
Nein, die Leihgabe hat sich nicht erledigt, wie ich ja auch geschrieben habe würde ich den Leihvergaser trotzdem gerne ausprobieren, da das Problem ja nur sporadisch auftrat, und ich nicht 100%ig sicher sein kann, dass es weg ist.
1000 Dank nochmal für Dein Angebot und die schnellen Tipps, die anscheinend erst mal geholfen haben.
Ich bin halt manchmal nicht so schnell mit dem Antworten, hab grad noch 1000 andere Sachen um die Ohren.

Gruß
Heiko

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.039

07.05.2012 12:00
#8 RE: Suche Vergaserbank leihweise, evtl. mit Kaufoption antworten

Hallo Heiko,

nun entschuldige ich mich bei Dir in aller Öffentlichkeit. Dein Geld habe ich erst heute auf meinem Konto gesehen, obwohl Du es schon lange überwiesen hattest. Ich kann nicht sagen, ob ich es nun täglich übersehen habe oder es tatsächlich erst heute erschienen ist. Du hast jedenfalls alles richtig gemacht. Der Vergaser geht auch heute noch an Dich raus.

Nochmals: entschuldige bitte.

Danke,
Martin

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software