Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 648 mal aufgerufen
 Suche
Leon Offline




Beiträge: 233

30.05.2013 12:25
Getriebereparatur: Beschaffung Paßscheiben antworten
Moin,

In 2011 wurden verschiedene Bestrebungen unternommen Paßscheiben für die Ausdistanzierung des Getriebes zu beschaffen.
XS-esser und quiadexs haben / wollten welche bestellen. Es handelt sich um Paßscheiben der Größe 30x36x1, die nach Möglichkeit "hart" sein sollten.
Kein Ahnung ob die DIN988 dazu eine Aussage macht...gibt es da Erfahrungen?

Aktuell benötige ich welche und wollte mal so nachfragen:

- hat jemand noch eine handvoll (ca. 5-10 Stück) die er verkaufen möchte?
- gibt es noch weiteren Bedarf, so daß man evtl eine Sammelbestellung arrangieren kann?
- welche Bezugsquellen sind aktuell außer der bereits mehrfach erwähnten Fa. Fritz zu empfehlen?

Gruß
Leo
Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.245

30.05.2013 13:16
#2 RE: Getriebereparatur: Beschaffung Paßscheiben antworten

Leo,

eigentlich hätte ich erwartet, daß mein Versuch in 2011, eine Sammelbestellung für die Paßscheibensondergrößen 30x36x0.7 + 30x36x0.1 aus Stahl C75 zusammenzubringen, noch in Erinnerung wäre - die Begründung für diese (abweichend von deiner sich wohl auf Beschaffung von Paßscheiben-Sondergrößen #10 beziehenden Frage nach 1mm) Dicken kann Punkt 4) im Startbeitrag von Überlegungen zur 2.Gang-Reparatur per Ausdistanzierung entnommen werden (s.a. den vierten Absatz in diesem Beitrag). Mit Ach und Krach fanden sich drei Interessenten, an welche die bestellten Paßscheiben im Juni 2011 ausgeliefert wurden. Ob die Paßscheiben bei diesen Interessenten dann auch Verwendung fanden, ist mir nicht bekannt. Ein paar (ganz bestimmt aber deutlich weniger als 10) könnte ich noch haben, müßte danach - bei Interesse deinerseits - aber erst suchen.

Zwar gibt es auch Paßscheiben aus Federstahl (und aus Edelstahl, Messing, ...), gehärtete Paßscheiben sind für den Einsatz zur XS1100-Getriebereparatur aber nicht erforderlich - wichtig ist jedoch die Planparallelität der Scheiben.

Mit FRITZ TECHNIK gabs bei der Rechnungsstellung etwas Ärger, das hatte aber keine fertigungstechnischen Gründe, sondern lag an unvollständigen Angebotsangaben trotz präziser Anfrage.

Ein paar Beiträge des 'Bestellthemas' wurden aus dem Forum entfernt, da es damals einige unschöne Vorgänge gab, die einerseits zu meiner 'Abdankung' als Moderator führten, und die sich andererseits unsinnigerweise bis in dieses Thema reinzogen.

Gruß, Peter

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

30.05.2013 20:50
#3 RE: Getriebereparatur: Beschaffung Paßscheiben antworten
Die Scheiben bekommst du bei jedem halbwegs vernünftigen Schraubehändler,es genügt die Größe in deren Suchmaske des Onlinekataloges einzugeben.
Ich hatte damals für ca.60 Stück in verschiedenen Staffelungen ca.5,-Euro bezahlt.
Fa.Jäger Schraubengroßhandel u.a.z.B.in Viernheim.Die Preise werden nicht den meinen entsprechen und etwas höher sein,da ich Schrauben etc.zum EK beziehe,aber trotzdem günstig.
VA scheiben brauchst du nicht,die Dinger laufen ja nicht im Wasserbad.
Gruß
Guiadexs
Leon Offline




Beiträge: 233

01.06.2013 16:17
#4 RE: Getriebereparatur: Beschaffung Paßscheiben antworten

Moin Zusammen,

Danke für die Antworten.
Ich schaue mal, was ich da noch so kriegen kann.

Gruß
Leo

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software