Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.244 mal aufgerufen
 Gespanne u.ä.
hecky48 ( gelöscht )
Beiträge:

07.04.2009 09:15
Bremsbeläge antworten

Hallo
Habe mein XS Gespann umgerüstet auf FZR 1000 Bremssättel.
Hat hier jemand einen Tip welche Bremsbeläge (Marke)sich bewährt haben?
Danke vorab.

christian Offline




Beiträge: 146

07.04.2009 10:44
#2 RE: Bremsbeläge antworten

Hallo für FZR gibt es ein eigenes Forum die müssten es doch wissen.
mfg christian

XS-Rolf Offline

Administrator


Beiträge: 1.852

07.04.2009 16:34
#3 RE: Bremsbeläge antworten
Schaue mal bei Polo nach Brembo.
Die sind sehr gut und kosten meist etwas weniger als die teuere Hausmarke von Louis.


Gruß
Rolf

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!

XS_Eleven Offline



Beiträge: 54

07.04.2009 22:12
#4 RE: Bremsbeläge antworten

Moin!

Es kommt ein wenig auf dein Fahr-/Bremsverhalten an, welche Belege du verwendest. Mein Gespann habe ich mit 4-Kolben-Sätteln der V-max und auch den HBZ der v-max ausgerüstet. Zum Antesten hatte ich die gebrauchten Sintermetallbeläge der v-max verwendet, aber relativ schnell getauscht gegen einfache POLO-Bremsbeläge. Mir war die Bremse einfach zu bissig, bei Regen blockierte das Vorderrad sehr schnell. Ausserdem haben die Sintermetallbeläge mir die Original-XS-Bremsscheiben zu schnell runtergefräst. Vielleicht liegts auch nur an meiner Fahrweise?! Hinterrad 6000km, Vorderrad 17000km, Beiwagen 20000km (Hankock Winterreifen und Michelin Winterreifen)
Probiers mal mit preiswerten POLO oder LOUIS-Belägen, keine besonderen Heizerbelägen.

Byebye

JB aus NOM

Praktisch »»
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software