Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.140 mal aufgerufen
 Motor - Getriebe
Äl Tonno Offline




Beiträge: 20

28.02.2014 21:06
Welche Steuerkette Thread geschlossen

Hallo allerseits!!

Ich habe hier im Forum schon gesucht, aber keine passende Antwort auf meine Frage gefunden.
Ich habe in einem Thread gelesen, dass man keine Steuerkette von DID verwenden soll, da der Rollfendurchmesser nicht passt. Original von Yamaha ist nicht mehr lieferbar.
Welche Kette kann ich nehmen? Kennt jemand eine Bezugsquelle?
Danke für jeden Tipp und jede Hilfe!!
Gruß
Matthias

lighteleven Offline




Beiträge: 163

02.03.2014 11:08
#2 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Hi,
es gibt eine Info-Rubrik im Forum zu XS1100 ERSATZTEILBESCHAFFUNG.
Meine O-Kette stammt von Horst Meise,Itzehohe.
www.yamahaklassikerteile.de
Der hat noch viele Neiteile und wird, wenn nicht auf Lager, auch diese Kette besorgen. Ist max. 1/3 teurer als DID.
Eigene Erfahrung. Anrufen, fragen, bestellen.
Gruss Horst

lighteleven Offline




Beiträge: 163

02.03.2014 11:27
#3 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Hier noch ein Bild. Der Durchbieger kommt von DID.

lighteleven Offline




Beiträge: 163

02.03.2014 11:29
#4 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Bild

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Kettenvergleich 1.jpg
Äl Tonno Offline




Beiträge: 20

02.03.2014 22:53
#5 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

nabend!

Die Rubrik mit der Ersatzteilbeschaffung hab ich wohl übersehen.
Bei Yamahaklassiker hatte ich bereits angefragt. Original nicht mehr lieferbar, DID wieder an nächster Woche. Da werde ich nohcmal nachhaken!

Grüße und einen schönen Abend noch ;)

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.086

03.03.2014 08:18
#6 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Hallo Äl Tonno,

hast Du auch die anderen hunterte Artikel zum Thema "Steuerkette" übersehen? Dann nutze doch bitte die "Suche" Funktion. Damit hätten sich Deine Frage und ein neuer Thread erledigt.

Martin

Martini-Andy Offline




Beiträge: 804

03.03.2014 20:03
#7 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Zugegeben, Martin, ich habe jetzt nicht jeden einzelnen Beitrag aus den elf Seiten gelesen, die ich zum Suchwort "Steuerkette" gefunden habe, aber die, die ich gelesen habe, hatten alle den Inhalt, dass man die DID nicht nehmen sollte, sondern die Originale, die aber, laut Info vom Thunfisch (Äl Tonno) nicht mehr lieferbar sei.
Ich persönlich finde diese Frage nach einer weiteren Alternative also durchaus berechtigt. Vielleicht nicht in einem eigenen neuen Thread, o.k. ...

____________________________________________
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig solange versucht, dass wir qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.

XS-Rolf Offline

Administrator


Beiträge: 1.873

03.03.2014 20:24
#8 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Schaut mal hier im Angebot ganz unten:
http://www.dynoman.net/engine/cam-followers.html#yama

Die ist genau so teuer wie noch Originale aus den USA.

Edit
:
Noch was: http://www.ebay.co.uk/itm/YAMAHA-NOS-XS1...4-/181241408130

Googelt mal unter der Nummer: 94500-02128-00


Gruß
Rolf

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.086

04.03.2014 07:39
#9 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

In einem Artikel schreibt Hecky, dass er die DID Kette seit 11 Jahren oder so fährt - ohne Probleme

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

04.03.2014 15:37
#10 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Seit 11 Jahren? Das gehört wie z.B. auch die Aussage "seit über 10 Jahren das Hinterrad-'Alternativlager' NKIA 5904 drin" zu den Angaben ohne jegliche Nutzinformation. Einzig von Interesse wäre die Angabe der Fahrkilometer mit eingebauter DID-Steuerkette!

Martini-Andy Offline




Beiträge: 804

04.03.2014 15:42
#11 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Hecky hatte im Mai 2011 geschrieben, dass er seit 1 (einem)) Jahr die DID-Kette ohne Probleme fährt (ohne km-Angaben)

____________________________________________
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig solange versucht, dass wir qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.

Hecky Offline




Beiträge: 193

04.03.2014 16:06
#12 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Hallo Andy&Peter,
um Missverständnisse aufzuklären:
also" Alternativlager' NKIA 5904"seit Umbau auf Smartfelge ca. 25000km.
DID Steuerkette ca.10000km bei meiner Solomaschine.
Funktioniert nach wie vor alles bestens.
Grüße Hecky

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

04.03.2014 16:52
#13 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Hallo Hecky,

das sind doch endlich mal belastbare Angaben - danke!

@ alle: Bitte hier keine weiteren Fragen oder gar Diskussionen zum (linksseitigen) Hinterradlager, dafür gibts einen passenden Bereich und bereits vorhandene umfangreiche Diskussionen.

Gruß Peter

XSIronpig Offline




Beiträge: 194

04.03.2014 21:21
#14 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Moin,

kann die Diskussion bezüglich der DID-Steuerketten nicht wirklich nachvollziehen. Ausser dem Bild hier im Forum, auf welchem die Verbiegung zu sehen ist, erscheint offensichtlich kein weiterer Fakt dazu, oder?

Wenn "ihr" mal ´ne Kette mit reichlich KM´s (meine Älteste hatte ca. 140000km, was mich u.a. 8 Ventile kostete / Martini-Andy bzw. Peter Kemm werden sicher auch noch solche Exemplare rumliegen haben...) rausgenommen habt und diese ebenso verwindet, sieht das etwas heftiger als die auf dem Foto aus!!! Und die Kette ist bei der 11er über 3 Steuerscheinen geführt, was eine seitliche Bewegung wirklich sehr stark eingrenzt.

Ich fahre seit einigen Jahren auch DID-Ketten und die in meinem Gespann hat ca. 15000km runter. Ab und an wird mal die Spannung nachgestellt (soweit nachvollziehbar) und das wars. Keine offensichtlichen Probleme erkennbar.

Zufällig haben wir letzten Sonntag in unserem Stammtisch (Angrillen war lecker...) eine Original-Yamaha und dazu eine DID-Kette maßlich verglichen. Erstaunlicherweise haben wir weder an den Rollen noch an den Kettengliedern deutliche Unterschiede feststellen können! Das eine oder andere 1/100stel ist immer möglich...

Ein gravierender Unterschied zwischen den beiden Ketten besteht darin, dass das Original-Schloss besser passt (in Original-Kette) und auch besser zu vernieten ist. Da muss man an der DID-Kette minimalst nachbohren (ca. 1/10) und auch das vernieten ist schwieriger. Also nix für jemanden, der sowas zum 1. Mal macht (ist meine ganz persönliche Meinung).

Bevor jemand fragt: nein, das Yamaha-kettenschloss passt nicht in die DID-Kette, da die Pins bei Yamaha etwas dicker sind...

Wer unbedingt Original haben möchte, müsste sich die Arbeit machen, rauszufinden, welche Yamaha eine längere Steuerkette hat und diese dann entsprechend einkürzen. So habe ich es fürher von der XS auf die XJ900 gemacht, da die 11er-Kette einfach billiger war!

So. langt jetzt zu diesem Thema. Bleibe bei DID, soweit ich keine Originalkette bekomme (was momentan der Fall ist).


Greets Ironpig


Hat eigentlich schon jemand ´nen wirklichen Schaden mit einer DID-Kette erlebt???

Art Offline



Beiträge: 168

04.03.2014 21:50
#15 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Die Original Steuerketten waren bei Yamaha höchstwahrscheinlich von Borg Warner Morse. Sie werden neben denen von DID und Tourmax auch alternativ von einigen Teile-Lieferanten angegeben, wobei man wohl meist nur die von DID geliefert bekommt. http://www.m-motors.de/product_info.php?...ieder--128.html

Ich habe zwar auch schon DID-Ketten verbaut, aber diese sehen ggü. den Orig-Ketten filigraner aus, insbesondere auch die Laschen.

Und ob es noch bei Yamaha bei gleicher Größe noch längere als die für die XS1100 gibt, bezweifele ich.

Gruß Art

__________________________________________________

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.086

05.03.2014 07:51
#16 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Soweit ich weiß, fertigt http://www.iwis.de/start/ (München / Landsberg am Lech) Ketten auf Wunsch bzw. verkauft sie in jeglicher Länge. Vielleicht hat hier mal jemand Lust, vorzufühlen. Leider kenne ich die Maße der Steuerkette nicht; sonst hätte ich mal angefragt. Iwis ist zumindest in unserer Gegend für Top Qualität bekannt.

Martin

XSIronpig Offline




Beiträge: 194

05.03.2014 21:33
#17 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

Hi Art,

wie ich ja schon geschrieben hatte: maßlich war da nix festzustellen. Und mit dem Dicken-Tal-Messschieber kommen wir schon klar :-)

Davon ab: Wenn man keine Original-Ketten bekommt, kann man sich entscheiden: wechseln auf DID und weiterfahren oder die XS bleibt stehen. Für mich ist die Entscheidung da extrem einfach...

Greets Ironpig

Äl Tonno Offline




Beiträge: 20

09.03.2014 09:16
#18 RE: Welche Steuerkette Thread geschlossen

..oder eine in USA bestellen. Das hab ich jetzt gemacht, bis die da ist, ist auch Ostern. Dann hat man ja vllt auch mal nen Tag Zeit in Ruhe zu schrauben

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software