Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.311 mal aufgerufen
 Motor - Getriebe
Äl Tonno Offline




Beiträge: 20

06.07.2014 19:07
#1 Steuerkette bei Montagearbeiten übergesprungen antworten

Hallo!

Ich habe eine Frage zum Thema. Gestern habe ich bei meiner 2h9 den Kettenspanner ausgebaut, vorher Kurbelwelle auf T (natürlich rechtsherum) gedreht. Dabei ist die Kette zwei Zähne (auf den Nockenwellenrädern) übergesprungen. Das habe ich beim anschließenden Durchdrehen von Hand gemerkt, da die Markierungen nicht mehr stimmten. Ich habe die Steuerzeiten natürlich wieder eingstellt. Leider habe ich beim Einbau den Spanner wohl verspannt und er ist mir kaputtgegangen, ist gerissen und jetzt undicht.
Nun zu meinen Fragen: Deutet das jetzt auf eine extrem gelängte Kette hin? Der Spanner ist fast ganz ausgefahren, aber eben gerissen. Ich besorge erst einen neuen Spanner und überprüfe das dann nochmal. Die Kette ist auch gut gespannt gewesen vorher, weshalb ich mich entschieden habe, sie doch noch nicht zu wechseln (ich fahre dieses Jahr eh nicht viel, außer eine größere Tour im August) und diese Arbeit auf die Wintermonate aufzuschieben.
Zu meiner zweiten Frage: Ich habe den Motor von Hand durchgedreht und erst dann gesehen, dass die Markierungen nicht mehr passten. Kann es passieren, dass man beim Durchdrehen von Hand so die Ventile beschädigt (es sind ja immerhin schon gut zwei Umdrehungen, bevor die Markierungen wieder oben sind)? Das schoss mir als erstes durch den Kopf, als ich die nicht stimmigen Markierungen gesehen habe. Ich habe das Ventilspiel kontrolliert, da ist alles in Ordnung. Der Motor sprang auch (komischerweise nach einigem Orgeln) wieder an und lief geräuschfrei. Hab ihn leider nicht warmlaufen lassen, da ja der Spanner derbe undicht war, schien aber normal zu laufen alles. Sollte ich die Ventile nur in kleinster Weise beschädigt haben, müsste der ja schon merklich unrund laufen, oder?

Ich hoffe, ich weiche mit der zweiten Frage nicht zu sehr vom Thema ab.
Danke für Antworten!!
Beste Grüße!!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Obiger Beitrag wurde aus Steuerkettenspanner ausbauen als Startbeitrag in das vorliegende neue Thema überführt, da ersteres bereits mit einem themafremden umfangreichen 'Seitensprung' zum VMAX-Steuerkettenspanner belastet war, der mit dem Ursprungsthema absolut nichts mehr zu tun hatte. Dieser Störteil wurde ebenfalls in ein neues Thema VMAX-Steuerkettenspanner - welches Modell ? überführt und 'Steuerkettenspanner ausbauen' zur Vermeidung weiterer Vergewaltigungen geschlossen.

Peter

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

07.07.2014 20:33
#2 RE: Steuerkette bei Montagearbeiten übergesprungen antworten

Hallo Matthias,

wieso "vorher Kurbelwelle auf T gedreht" - ist das hier ein Schreibfehler, oder hast Du Steuerkettenspanner ausbauen nicht richtig durchgelesen? Aus- und Einbau des Steuerkettenspanners erfolgen in Position 'C' der Steuerscheibe!

Ob eine um 2 Zähne übergesprungene Steuerkette bereits zu Berührungen und ggf. zu Beschädigungen von Ventilen untereinander einerseits, sowie von Ventilen und Kolbenböden andererseits führen kann, weiß ich leider nicht, da ich das noch nie überprüft habe. Zu Grobberührungen und Verhakungen kam es wohl nicht, denn das hättest Du ja beim Durchdrehen deutlich spüren müssen. Aber dazu können die Vielschrauber sicherlich Genaueres sagen.

Woher weißt Du übrigens, daß das Überspringen beim Spanner-Ausbau erfolgte, wenn Du es erst später beim Durchdrehen bemerkt hast? Hattest Du die korrekte Stellung der Steuerkettenräder direkt davor kontrolliert? Die akustische Begleiterscheinung beim Überspringen zu überhören, dürfte fast unmöglich sein.

Gruß, Peter

Äl Tonno Offline




Beiträge: 20

07.07.2014 23:01
#3 RE: Steuerkette bei Montagearbeiten übergesprungen antworten

hallo!
zunächst: ja, das war ein Schreibfehler, die Kurbelwelle wurde auf C gedreht. Und jap, ich habe unmittelbar davor die Steuerzeiten, also die Markierungen, überprüft.
Meine einzigen Erfahrungen mit kollidierenden Ventilen sind von einer Suzuki DR 650, da konnte man den motor mit kickstarter und kräftigem Fuß nicht mehr drehen (aber diese motor tortur ist ne andere geschichte...)
Meine Befürchtung ist, dass eine sehr gelängte Steuerkette eventuell nicht über die nockenwllenräder rutscht, sondern im entspannten zustand unter der Kurbelwelle durchhängen könnte? ein direktes durchrutschen bzw überspringen der kette hab ich jedenfalls nicht bemerkt..

Danke für die rasche Antwort!
grüße!

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

08.07.2014 01:13
#4 RE: Steuerkette bei Montagearbeiten übergesprungen antworten

Also wohl doch kein 'Überspringen' der Steuerkette - hatte mich auch etwas gewundert, denn mir ist die Steuerkette bei solchen Gelegenheiten noch nie 'übergesprungen'. Denkbar wäre, daß die Kette nach Ausbau des Steuerkettenspanners nicht beidseitig unter Zug gehalten wurde, respektive die Kurbelwelle zur Zugentlastung des hinteren Kettentrums um einen zu großen Betrag linksherum gedreht wurde, die Kette etwas unterm Kettenrad auf der Kurbelwelle durchhing und sich bei Einbau des Kettenspanners um eine oder zwei Zahn- (= Ketten-) Teilungen versetzt wieder auflegte. Dieser Effekt könnte möglicherweise sowohl bei einer Kette in korrekter Länge, wie bei zu langer Kette auftreten.

Will man nur den Kettenspanner aus- und wieder einbauen, respektive durch ein anderes Exemplar ersetzen, geschieht dies in Position C der Steuerscheibe, weil man dann nach Einbau ohne Verdrehung der Kurbelwelle gleich eine definierte Kettenspannung aufbauen kann - die nichtsdestotrotz anschließend in üblicher Weise überprüft und ggf. korrigiert wird. Soll die Steuerkette ersetzt werden, erfolgt der Ausbau des Kettenspanners in Position T der Steuerscheibe.

Vielleicht findest Du in Steuerkette ersetzen, Steuerzeiten einstellen, insbesondere im Beitrag #4 (jeweils inkl. Verweis-Links!) noch was Interessantes - dabei auch auf das Stichwort 'Losglied' achten.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software