Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 905 mal aufgerufen
 Motor - Getriebe
Rottenholm Offline




Beiträge: 46

20.11.2014 11:44
Ventilspiel ohne Shim? antworten

Moin zusammen,

ich habe derzeit folgendes Problem und weder über die Suche, noch über die Threadlist was passendes gefunden:

Da ich meinen Motor komplett zerlegt und gereinigt habe, hat sich auch das Spiel der nun sauberen Ventile geändert. Bei einem Ventil ist es nun so, dass ich mit dem kleinsten bei mit verfügbaren Shim keinen Zwischenraum mehr habe um das Spiel zu messen. D.H. ich habe als kleinsten einen 260er und bringe die Lehre nicht mehr drunter weil der Spalt schon zu eng ist. Da ich jetzt ungern 4 oder 5 Shims kaufen möchte, stelle ich hier mal die Frage nach einer brauchbaren Methode das Spiel zu messen.

Ich sag schonmal Danke und hoffe mir kann noch geholfen werden.

Liebe Grüße

Der Holm

Martini-Andy Offline




Beiträge: 800

20.11.2014 16:26
#2 RE: Ventilspiel ohne Shim? antworten

Da wirst Du wohl nicht drum herumkommen, sicherheitshalber den dünnsten Shim zu besorgen und dann von dort aus zu messen.
Hast Du keinen anderen XS-Fahrer in der Nähe, der kleinere hat uns sie Dir leihen kann?
Es passen übrigens auch Shims anderer Marken (falls Du keinen Yamahahändler in der Nähe haben solltest. Irgendwo gibt's da auch eine Übersicht hier im Forum

____________________________________________
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig solange versucht, dass wir qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.

Steppel ( gelöscht )
Beiträge:

20.11.2014 18:50
#3 RE: Ventilspiel ohne Shim? antworten

Müßte auch ohne shim machbar sein.
Der dünnste hat 2mm, ein solches Blech möglichst grade, in der Werkstatt
suchen.
Qudrat mit der Säge aussägen
( ca. 18x18mm )
Grad entfernen.
Schmirgel ( 400er ) auf eine plane Oberfläche legen .
Qudrat von beiden Seiten auf dem Schmirgel glätten.
Dicke mit einem Digitalmeßschieber nachmessen.
Mit dem 260er shim das Ventil anfahren um das Niederhalter Werkzeug anzustzen.
260er shim entfernen und das Qudrat einlegen.
Dann messen.
Gruß
Steppel

Rottenholm Offline




Beiträge: 46

21.11.2014 13:48
#4 RE: Ventilspiel ohne Shim? antworten

Hallo Steppel,

das kommt dem von mir angestrebten "Redneck Repair" am nächsten ;-)
Werde ich so einmal ausprobieren.

Danke für den Tipp

Der Holm

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software