Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 812 mal aufgerufen
 Motor
lighteleven Offline




Beiträge: 163

10.05.2009 20:26
Kolben Sprengringe erneuern Thread geschlossen

Hi,ich-der mit der Grauen- hat sich endlich entschlossen, den siffenden Kettenspanner zu wechseln. Der Riss und die Reparatur von Marquardt hat es nicht gebracht.
Bei XS Andi den Zxlinder-Block und den Kopf ersteigert.
Leo- ja der ist noch da, aber König der Schützen und vielbeschäftigt im Dorf-hat auch Zeit ,so werden wir einen Komplettaustausch machen.
Er sagt- und ich hatte das auch schon mal gelesen(Verlag Bücheli- aber wo? ) das die Sprengringe der Kolbenbolzen gewechselt werden sollen beim Austausch. Jetzt wird aber nur Altteile gewechselt,alter Kopf runter,Zylinderblock mit Kolben an alte Pleuel. Was kann da falsch geschehen?
Hat Jemand da einen Rat?
Wenn nötig- wo bekomme ich die Neuteile her, wer weiß die Artikel-Nummer?
Soll ja nicht mehr kaputt gehen.
Dann nach dem Austausch-Wochenende wir die XS- die mit der Edelstahlanlage von W.- nach Oberfranken(Bamberg) verlegt, wo ich arbeite.
Also- das ganze Frankenland könnte einen neuen Stammtisch bekommen.
Wo seit ihr?
Rolf, gibt es da noch Leben?
Schönen Gruss am Sonntag aus Castrop-Rauxel, morgen wieder Bamberg.
Horst
Wo ist in der Nähe von Bamberg und hat Lust auf einen neuen Kreis Gleichgesinnter?

Art Offline



Beiträge: 168

10.05.2009 21:31
#2 RE: Kolben Sprengringe erneuern Thread geschlossen

Hallo Horst,
wenn Du die Kolbenbolzensicherungsclips meinst, dann gibt es die sicherlich beim "freundlichen" Deiner Wahl unter 90468-12069-00.

__________________________________________________
Meine Bikes:
XS 1100 EZ. 4/78;
FZR 1000 EZ. 3/89

XS-Rolf Online

Administrator


Beiträge: 1.878

10.05.2009 21:49
#3 RE: Kolben Sprengringe erneuern Thread geschlossen

In Antwort auf:
Rolf, gibt es da noch Leben?


Hallo Horst.

Nein, der Franenkstammtisch besteht wohl nicht mehr.
Frage mal bei Dodo nach, die kann dir mehr Info darüber geben und auch Kontakte.

Gruß
Rolf

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software