Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.029 mal aufgerufen
 Vergaser - Luftfilter - Tank - Benzinsystem
onkelheri Offline




Beiträge: 304

13.09.2015 02:15
Schwimmerachse De- und Remontage antworten

Hallo Gemeinde,

eine tolle Version der Schwimmerachsenentfernung fand ich beim stöbern:



https://www.youtube.com/watch?v=peZx6UeOVmI oder https://www.youtube.com/watch?v=IAmEOM81R8E

Hier gibt es sowas ... :

http://www.ebay.de/itm/Rolson-26289-125m...item5b012b76ddr


Gruß Heri

-----------------------------------------------------------------------------"Fahr oiwei so, wia wann'st a Glasscheiben warst: genauso schlecht zum seng und mindestens so zerbrechlich!"


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
TripleTreiber Offline



Beiträge: 22

13.09.2015 10:39
#2 RE: Schwimmerachse De- und Remontage antworten

Moin Moin,

ja, die Idee hat was. Aber ich würde das Lagerböckchen, in dem die Achse geklemmt ist (also da, wo der Kopf der Achse ist), doch gegenhalten. Der kurze trockene Schlag könnte der letzte sein. Mir als Nichttechniker wäre jedenfalls etwas unwohl.

Gruß
Klaus-Dieter

xs.andi Offline



Beiträge: 123

13.09.2015 11:48
#3 RE: Schwimmerachse De- und Remontage antworten

Hallo Heri !

nicht schlecht,habe ich mir bei EBay UK unter Artikelnummer 330785836227 für knapp 8 Euro inkl. Versand gekauft.

Gruß, Andi

onkelheri Offline




Beiträge: 304

13.09.2015 14:12
#4 RE: Schwimmerachse De- und Remontage antworten

Hi Together,

ja - das eBay - Angebot sollte ja nur zeigen wie sowas aussieht und wo man es auch bekommt ... gibt es auch für 5 € in HonkKong - ;-)

eine noch bessere "gewaltfreie" Version ist ein kleiner Auspressrahmen der die Lagerböcke stützt ...

Gruß Heri

-----------------------------------------------------------------------------"Fahr oiwei so, wia wann'st a Glasscheiben warst: genauso schlecht zum seng und mindestens so zerbrechlich!"

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

13.09.2015 20:03
#5 RE: Schwimmerachse De- und Remontage antworten

Tja Heri,

wenn die gezeigte Brachial-Methode Schule machen sollte, dürfte dieser Federschlag-Körner künftig so einige Lagerpfosten (respektive -pföstchen) umhauen.

Daß es sehr viel einfacher und risikominimiert geht, wurde schon mehrfach im Forum angesprochen, s. z.B. Spezialwerkzeug für Vergaser-Schwimmerausbau - Beitrag #10.

Gruß, Peter

onkelheri Offline




Beiträge: 304

14.09.2015 13:24
#6 RE: Schwimmerachse De- und Remontage antworten

Hi Peter,

die Appparate sind ja einstellbar, und ja, die Presspindel ist sicher die "sanftere" Methode ... die "Seitenschneidernummer" gefällt mir eben garnicht, denn auch dabei habe ich schon Bruch erlebt ...

Gruß Heri


Endlich gilt immer:
|addpics|dk-1-2dd0.jpg|/addpics|

-----------------------------------------------------------------------------"Fahr oiwei so, wia wann'st a Glasscheiben warst: genauso schlecht zum seng und mindestens so zerbrechlich!"

onkelheri Offline




Beiträge: 304

15.09.2015 17:00
#7 RE: Schwimmerachse De- und Remontage antworten

Hallo Gemeinde,

ich habe meinen Bestellten heute erhalten und ja, er macht einen soliden Eindruck ... er ist tatsächlich einstellbar und wird nacher ausprobiert.

Gruß Heri


Klappt prima und auf leichtester Einstellung braucht man keine Angst um die Lagerfüßchen haben...

„Mit dem Grenzwert ist es ganz einfach so wie mit Highlander: Es kann nur einen geben."

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software