Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 439 mal aufgerufen
 Fahrwerk - Rahmen - Federung - Bremsen
onkelheri Offline




Beiträge: 298

26.10.2015 18:58
Bremsen Theorie antworten

Bremsen basteln ist immer ein Thema bei dem ein paar Fachkenntnisse vorhanden sein sollten:
Hier mal ein kleiner Ausflug in die hydraulik Theorie:

https://www.flickr.com/photos/22328570@N...eposted-public/

https://www.flickr.com/photos/22328570@N...eposted-public/

https://www.flickr.com/photos/22328570@N...eposted-public/


Diese Tabelle ermöglich das Abschätzen der hydraulischen Übersetzungen bei 2 oder 4 Kolben in den Nehmerzylindern zu den Haupt/Handbremszylindern.

Mit der einzelnen Zylinderangabe kann man nun die z.b. 6 Kolben übersetzungen austüfteln. Bei Fragen: gerne Anruf!

Bei den Kolbenzahlen 2 & 4 ist es übrigens egal ob Festsattel oder Faust/Schwimmsattel : der Schwimmsattel Zylinderboden ist szsgn. der "Gegenkolben". Zu beachten ist dabei lediglich das die Festsattelbremsen nicht selten größere Kolben haben als Schwimmsattelbremsen jüngerer Baujahre bei dem gleichen Modell. Hier als Beispiel alte XS 650 Festsattel 48 - jüngere Schwimmsättel nur 38mm Kolben. Dort sind dann die Geberzylinder entsprechnd der hydraulischen Übersetzung angepasst.
Hier "Tunen" heißt: man kann alles machen was den Weg des Handhebels nicht beim Vollbremsanschlag an den Gasgriff stoßen lässt. Ein kleinerer Geber oder auch ein größerer Nehmer / oder deren Anzahl senkt zwar die Handkraft und erhöht die "Spannkraft" vergrößert aber auch den Weg! Stahlflexleitungen sind heute Stand der Technik und kein "Luxus"! An den Bremsen bitte auch nur arbeiten wenn man wirklich sicher ist was man da tut. Eine Gewährleistung kann ich hier selbstredend nicht anbieten, helfe sonst aber gerne mit Rat und Tat.

Viel Erfolg, immer gute Bremsen
und Grüße vom Ring

Heri

„Mit dem Grenzwert ist es ganz einfach so, wie mit dem Highlander: Es kann nur einen geben."

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software