Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 485 mal aufgerufen
 Elektrik - Zündung - Licht - Instrumente
DufteDaniel Offline



Beiträge: 5

10.02.2016 18:33
Zündungsschloss - Kabelbelegung? antworten

Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum und habe direkt ein Problem, welches sich heute beim Anbau eines kleinen Multifunktionstachos ergeben hat.
Ein Kabel des Instruments muss an das Batterie-Plus zwischen Batterie und Zündschloss, das andere Kabel an das Plus des Zündschlosses.
Leider konnte ich nicht herausfinden, was die korrekten Kabel dafür sind. Der Stecker auf dem Bild kommt direkt aus dem Zündschloss und ist im Scheinwerfergehäuse mit dem Kabelbaum verbunden.



Leider hat mir mein Reparaturhandbuch nicht weiterhelfen können... Weiß hier jemand wie das Zündschloss verkabelt ist?

Vielen Dank,

Grüße

onkelheri Offline




Beiträge: 300

10.02.2016 20:00
#2 RE: Zündungsschloss - Kabelbelegung? antworten

Moinsen,
wenn man kein Schaltplan lesen kann und auch kein Multimeter oder allerwenigstens eine PRÜFLAMPE hat, lässt man die Finger davon! Mittels der Lampe / Multimeter stellt man den Dauerplus(gen MASSE) fest! Dann auf "Zündung ein" sollte das nächste PLUS erscheinen! Nicht mit Parkleuchte verwechseln!

Gruß vom Hauptverbandsplatz Koblenz

Heri

„Mit dem Grenzwert ist es ganz einfach so, wie mit dem Highlander: Es kann nur einen geben."

DufteDaniel Offline



Beiträge: 5

27.02.2016 22:31
#3 RE: Zündungsschloss - Kabelbelegung? antworten

Multimeter besorgt, ausgemessen, angeschlossen, funktioniert. Vielen Dank für die Hilfe!

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software