Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 642 mal aufgerufen
 Fahrwerk
Sascha Offline



Beiträge: 24

02.06.2009 19:27
Alternative Bremshebel gesucht Thread geschlossen

Moinsen

Kann mir jemand sagen, welche Bremshebel außer dem Original man für die XS (2H9)noch nutzen kann?
Da ich nicht grade die größten Hände habe ( ich würde doch gern mit etwas mehr Finger als nur die Spitzen an die Bremse kommen ), suche ich welche, wo der abstand vom Gasgriff zur Bremse etwas geringer ist. Gibt es da Alternativen die passen, oder muss (wie man mir heute beim Händler sagte) eine andere Bremse eingebaut werden?
Schon mal Danke im Voraus und bis denn dann Sascha

XS-Rolf Offline

Administrator


Beiträge: 1.885

02.06.2009 22:13
#2 RE: Alternative Bremshebel gesucht Thread geschlossen

Hallo Sascha.

Nur mit Bremshebel austauschen wirst du wohl nicht weiterkommen.
Die Hebel vieler alter Yamahatypen haben fasst das gleiche Baumuster oder sind gleich.
Da hilft nur der Umbau einer kompletten Handbremspumpe samt Hebel.
Der von der FZR ist glaube ich weiter eingekröpft, aber kürzer.

Oder du suchst dir ganz was neues mit Verstellung.
Dabei ist aber fraglich ob der Bremshub/Menge für die XS ausreichend ist.


Gruß
Rolf

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!

Naris Offline



Beiträge: 73

03.06.2009 16:25
#3 RE: Alternative Bremshebel gesucht Thread geschlossen

servus
ich habe mal an einem elferumbau die bremspumpe und der verstellbare hebel von der yamaha r1 dran hat gut gepasst und der hebel war verstellbar und somit gut zum einstellen gruß

xs.andi Offline



Beiträge: 125

03.06.2009 18:05
#4 RE: Alternative Bremshebel gesucht Thread geschlossen

Hallo Sascha,

nur das ändern des Hebels bringt nix,die sind alle ähnlich/gleich.
Optimal ist die Pumpe der XJR1200/1300 mit verstellbarem Hebel,sind als sehr gute Gebrauchtteile mit etwas Geduld bei ibäh um 50 Euro zu haben.
In Verbindung mit einem Satz Stahlflexleitungen kann dann bei der XS1100 sogar von einer Bremse gesprochen werden.................

Gruß Andi

Sascha Offline



Beiträge: 24

08.06.2009 19:21
#5 RE: Alternative Bremshebel gesucht Thread geschlossen

Dann mal danke für die Tipps.
Ich habe mir schon fast gedacht, das es auf eine Lösung mit anderer Bremspumpe hinausläuft.
Wäre ja auch zu einfach gewesen nur den Bremshebel zu tauschen
Nun weiss ich wonach ich ausschau halten muss.

Wünsche allen gute Fahrt und bis denn dann

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software