Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 972 mal aufgerufen
 Suche
phaeliggs Offline




Beiträge: 10

15.08.2016 14:11
Bremsscheiben antworten

Hallo werte XS-Treiber

Ich habe zwar unter dem Kapitel Gastbeiträge/Sportbremsscheiben schon was geschrieben, aber das war vielleicht der falsche Ort. Problem ist: Ich muss zur MfK (TÜV) hier in der Schweiz, meine vorderen Bremsscheiben haben noch eine Stärke von 6.4 mm, Mindeststärke nach Handbuch ist 6.5 mm, und bei uns wird normalerweise gemessen. Über Yamaha bekomme ich keine neuen Scheiben mehr, im Netz habe ich bislang nur gebrauchte auf ebay gesehen, will ich aber vermeiden. Wo bekommt ihr eure Bremsscheiben her?
EBC hat etwas (siehe Beitrag Sportbremse), die haben aber eine Stärke NEU von nur 5.7 mm, und die Korrespondenz mit dem Herrn EBC hat ergeben, dass das offenbar eine falsche Scheibe für meine XS sei... (!!!!).
Danke euch und Gruss aus dem Süden...
Felix

Hecky Offline




Beiträge: 190

15.08.2016 16:59
#2 RE: Bremsscheiben antworten

"Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist."


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
phaeliggs Offline




Beiträge: 10

15.08.2016 21:31
#3 RE: Bremsscheiben antworten

Super danke... soo lange geforscht und nie auf die metal gear Seite gekommen.

Anschlussfrage: Original ist ja geschlitzt, bei Metal gear gibts gelocht und ungelocht. Würde ich naheliegenderweise die gelochte wollen. Ist aber im Moment nicht lieferbar. Hat da jemand Erfahrung mit ungelocht? (Ich denke, für MfK/TÜV ist das Wurscht, aber ich will damit ja auch bremsen...

XSIronpig Offline




Beiträge: 194

18.08.2016 21:49
#4 RE: Bremsscheiben antworten

Moin,

mal ehrlich: weiss der schweizer "TÜV" wirklich, wie dick die Bremsscheiben an der XS1100 sein müssen? Auch mit 5,7mm erscheinen sie gegenüber anderen Bikes immer noch als Panzerscheiben!

Geschlitzt sind sie in der Serie in Europa nur bei der 5K7. Mann kann auch 2H9-Scheiben schlitzen lassen.

Ich persönlich würde mit deinen Scheiben jederzeit zur HU fahren, wenn sie optisch iO sind.

Greets Ironpig

phaeliggs Offline




Beiträge: 10

22.08.2016 07:33
#5 RE: Bremsscheiben antworten

Grüezi, ja, da hast Du völlig recht, und meine originalen habe ja nur 1 Zehntel Untermass (also 6.4mm). Optisch sind sie tiptop. Ich überleg mir schon, ob ich's einfach versuchen soll, aber ich muss mir gute Ausreden bereithalten, wenn sie's doch wissen, weil sie wissen, dass ich's wissen müsste... ;-) Grüsse Felix

XSIronpig Offline




Beiträge: 194

23.08.2016 21:27
#6 RE: Bremsscheiben antworten

Wer wagt, gewinnt! Was soll die Schweizer technische Überwachung als Argument gegen deine Scheiben bringen??? Ich glaube, nichts...

Viel Erfolg...

Ironpig

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.245

09.09.2016 06:26
#7 RE: Bremsscheiben antworten

Mit Reinsehen in XS1100-Ersatzteilbeschaffung - Original- & Fremdteile wäre man problemlos auf die METALGEAR-Seite gekommen.

Peter

phaeliggs Offline




Beiträge: 10

23.09.2016 09:59
#8 RE: Bremsscheiben antworten

Hallo zusammen,

Danke allen für die moralische und technische Unterstützung, die 5K7 ist heute durch, einzige Beanstandungen waren ein gerissenes Rücklichtglas und ein nichtsichtbarer Rückstrahler (unterm Nummerhalter)... Was dazu führte, dass ich auf dem Heimweg ein paar Extrakurven einbaute...
Und ich werde, für weitere Ersatzteilbeschaffung, ein bisschen besser stöbern in Eurem sehr guten Forum...
Viele Grüsse Felix

«« Kabelbaum
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software