Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 463 mal aufgerufen
 Motor - Getriebe
rosche Offline




Beiträge: 33

29.07.2017 20:02
Steuerkette nochmal antworten

Moin,
weil ich nicht weiß, wieviel meine XS 1100 (Gespann) gelaufen hat und ich meine, die Steuerkette rasseln zu hören, will ich diese tauschen. Hab mir zu dem Zweck eine Kette von DID gekauft. Jetzt habe ich in dem mitgekauften Teilen eine gebrauchte Originalkette gefunden, gebraucht natürlich. Beim Vergleich neue-alter Kette zeigt sich, daß die DID Kette sich seitlich weiterbiegen läßt als die gebrauchte. Diese ist 2-3mm länger als die neue. Weiteer Unterschiede: die Bolzen der DID sind 2,6mm stark, die der alten 3mm. Frage an die erfahrenen Schrauber: Soll ich die DID Kette einbauen, weil neu und man weiß ja bei der alten nicht.....? Für die alte bräuchte ich das Kettenschloß, kann aber keinen Lieferanten finden. Übrigens: Bei dem DID Kettenschloß sind die Bohrungen in der losen Platte um 0,1mm zu klein, 2,5 mm. Muß also aufgebohrt werden.
Falls meine Frage euch dumm erscheint: Ich habe bisher nur an BMW 2-Ventil-Boxern geschraubt und mit dem Thema Steuerkette keine Erfahrung.
Bitte seid nachsichtig und beantwortet meine Frage trotzdem.

mit allerfreundlichsten Grüßen
Rolf

TripleTreiber Offline



Beiträge: 17

29.07.2017 21:20
#2 RE: Steuerkette nochmal antworten

Schau mal auf der Dreizylinderseite

http://www.triples.de/pages/main.html

unter Ersatzteile/Neuanfertigungen

und finde

D.I.D Steuerkette 219FTSS inkl. 2 Schlösser 39,-
Steuerkettenschlösser einzeln:* für Zubehörkette 219FTSS (2,61mm) 2,10
*beachte Kettentyp für Originalkette (3,01mm) 2,10

Da ich keine 1100er habe, kann ich sie mit meinen 3-Zylindern nicht vergleichen.

Gruß
Klaus-Dieter

XSIronpig Offline




Beiträge: 187

30.07.2017 21:52
#3 RE: Steuerkette nochmal antworten

Moin Rolf,

genauso, wie du geschrieben hast, mache ich es bei den DID-Ketten auch.

Hab schon mehrere verbaut und noch keine Probleme gehabt, glücklicherweise!

Deine Erkenntnisse sind auf jeden Fall korrekt, so haben wir das in unserem Stammtisch auch ermittelt.

Wenn ich nicht eweiss, wieviele KM eine gebrauchte Kette runter hat, würde ich sie persönlich nicht wieder einbauen.

Mangels Yamaha-Original-Ketten also DID...

Übrogens: absolute nix dummes an deinen Fragen!!!

Viel Erfolg Ironpig

rosche Offline




Beiträge: 33

31.07.2017 09:06
#4 RE: Steuerkette nochmal antworten

Moin,
vielen Dank für eure Antworten, Klaus-Dieter und Ironpig.
So werde ich es machen.
Gruß aus HH
Rolf

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software