Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 1.069 mal aufgerufen
 Elektrik
Remmer ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2009 17:50
Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Meine 2h9 macht mir Probleme, im kalten Zustand läuft sie super.
Sobald sie warm ist springt sie an und läuft nicht auf allen Zylindern, dies geschiet auch manchmal während der Fahrt oder beim Halt im Standgas. Habe die Zündung eingestellt, neue Zündkerzen eingebaut, Vergaser abgestimmt und die Benzinhähne sowie die Tankentlüftung überprüft. Keine Fehler gefunden. Kann es an den Zündspulen liegen?

Wer hat dieses Problem schon mal gehabt?

Gruß
Remmer

Steppel ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2009 18:13
#2 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Auf wievielen Pötten läuft sie denn , wenn sie die Mucken macht ????
Gruß
Steffan

Remmer ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2009 19:13
#3 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Hallo Steffan,

ich meine auf drei, wenn ich Gang zurückschalte und sie bekommt höhere Drehzahl ca. 3500 bis 4000, dann setzen alle Zylinder wieder ein.

Gruß
Remmer

Steppel ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2009 19:29
#4 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Hi Remmer, ist wirklich sehr wichtig ( ob 2 oder 3 Pötte laufen )
Als ich meine XS gekauft hatte, lief sie nur auf 2 Pötten, da das Mopped für mich ja NEU war, habe
ich mich erst auf der Landstrasse, bzw auf der Autobahn gewundert ( ay 95PS, Autobahn und bei 160 ist Schluß (das waren aber wirklich nur 2 Zylinder ))
Wenn die Mucken auftreten, Zündkerzenstecker vom 1 Zylinder abziehen !
Wenn sich nichts ändert, zusätzlich vom 4. abziehen.
Wenn sich nichts ändert laufen 2 nicht.
Wirds schlimmer beim 1. , wieder drauf , und Kerzenstecker vom 2. abziehen.
Wenn sich nichts ändert , vom 3. abziehen , ändert sich nichts ( laufen 2 nicht )
Wenn zwei nicht laufen , haben wir den Fehler schnell gefunden !!!!
Gruß und berichte
Steffan

Martini-Andy Offline




Beiträge: 804

17.06.2009 19:39
#5 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Hört sich fast mal wieder nach dem alten Problem der Suchspulen an,Kabelbruch an den in engem Bogen verlegten Kabeln der Pickup-Coils am Motorblock links unten in dem runden Gehäuse. Sieht man nicht auf Anhieb, ist aber eine alte Krankheit des Modells. Mach mal den Deckel ab (4 Inbus) und dehne die Kabel, dadurch kannst Du wahrscheinlich den Bruch feststellen. Gibt auch schon einige Beiträge dazu

Steppel ( gelöscht )
Beiträge:

17.06.2009 19:42
#6 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Sag ich ja, wenn zwei nicht laufen, finden wir den Fehler sehr schnell!

Remmer ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2009 14:03
#7 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Hi Steffan,
also 2 Pötte laufen nicht, 2 und 3.
Habe noch eine Zündspule für 1 und 4, kann ich die bei defekt 2 und 3 nehmen?

Gruß Remmer

Steppel ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2009 16:14
#8 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Hi Remmer, dann sind es mit sicherheit die Kabel der Sucherspulen,
denn der Fehler tritt ja nur sporadisch auf.
Schau ich hab nen Repsatz ins Forum gestellt!
Kann Dir dazu auch eine passende Anleitung mailen.
Benötige dazu deine Mailadresse.
Gruß
Steffan

malzbiermotorad ( gelöscht )
Beiträge:

18.06.2009 22:09
#9 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Hallo Remmer,

hast Du die Suchspulen oder Pickups schon durchgemessen?
Das Meßgerät müste ich glaube irgendetwas um die 500 Ohm anzeigen.
Und während Du mist, die Silikonkabel direkt an den Pickups etwas bewegen.
Wenn das Meßgerät dabei 0 anzeigt, also keine Verbindung, dann ist mindestens ein Kabel gebrochen.
Dann laß Dir vom Steffan den Repsatz schicken.

Hast Du ein Werkstattbuch? Darin ist genau erklärt, wie die Pickups durchgemessen werden.

Wie sehen denn die Zündkabel direkt an der Zündspule aus, ist eventuell dort ein Bruch?

Es ist aber naheliegend, daß der Fehler am Pickup zu finden ist. Schaumwama!

Kannst Du uns Dein Ergebinis mitteilen?

Gruß Markus

Remmer ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2009 15:34
#10 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Hallo Markus,

ihr habt mit sehr geholfen!!

Ich habe mit Steffan telefoniert, er hat mir gute Tipps gegeben und schickt Repsatz.

Danke an alle.

Gruß
Remmer

Leon Offline




Beiträge: 244

20.06.2009 01:34
#11 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

ohne alle Posts gelesen zu haben:

Ich hatte dieses Problem schon und habe lange falsch gesucht: Es waren dei Zündspulen. Könnte Bei Dir auch so sein.
Sonst gibt es eigentlich bei keionem Fheler eine so starke thermische Abhängigkeit....

Gruß
Leo

Remmer ( gelöscht )
Beiträge:

22.06.2009 21:25
#12 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Hallo XSler

ich habe die Zündprobleme beseitigt.
Heute habe ich den Rep. Satz von Steffan montiert, die Probefahrt verlief ohne Störungen.

Gruß und Dank an alle die helfen wollten!!!
Remmer

malzbiermotorad ( gelöscht )
Beiträge:

23.06.2009 09:05
#13 RE: Zündprobleme bei warmen Motor Thread geschlossen

Hallo Remmer,

sowas hört man doch gerne!!
Jetzt hält dat Kabel wiedern paar Jahre, fahre schon ein paar Jahre damit und es funzt noch immer!

Bis bald
Markus

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software