Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 7.537 mal aufgerufen
 Elektrik
Seiten 1 | 2
xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.106

18.10.2010 11:56
#26 RE: XS1100-LIMA-Regler mit Gel-/Vlies-Batterie? Thread geschlossen

Wenn man Angst vor Überladung hat, müßte ein einstellbarer Gleichrichter-Regler helfen: http://www.ignitech.cz/deutsch/rch25z/rch25z.htm. Denn wenn ich das richtig verstanden habe (das Deutsch ist etwas holprig), kann man diesen auch mit anderen Ladespannungen bekommen. Offenbar ist er (intern) justierbar.

Der Regler wäre auch sicher eine Alternative für den Originalregler, wenn dieser sein Leben ausgehaucht hat.

AndyNL Offline




Beiträge: 268

18.10.2010 22:14
#27 RE: XS1100-LIMA-Regler mit Gel-/Vlies-Batterie? Thread geschlossen

Schon teuer ein neuer batterie und auch noch ein neuer reglar.
Bleibe einfach bei der alte orginale,und im winter ausbauen hatte noch nie probleme damit

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.106

19.10.2010 23:24
#28 RE: XS1100-LIMA-Regler mit Gel-/Vlies-Batterie? Thread geschlossen

@Andy: da hast Du recht! Und wie Du siehst, betreiben ja einige ihre Gel-Batterie erfolgreich an der Original-XS. Nur wenn dann mal ein Regler auch in die Fritten geht, dann kann man ja gleich den von Ignitech nehmen, oder?

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

20.10.2010 00:31
#29 RE: XS1100-LIMA-Regler mit Gel-/Vlies-Batterie? Thread geschlossen

Gemäß Beschreibung handelt es sich beim RCH25Z um einen Regler für Lichtmaschinen mit Permanentmagneterregung - das Deutsch ist wirklich holprig, zwar auch nicht perfekt, aber erheblich besser ist die englische Version unter http://www.ignitech.cz/english/rch25z/rch25z.htm. Permanenterregte LiMas werden per temporärem Kurzschluß der (Leistungs-) Wicklung geregelt, gleichstromerregte LiMas, wie die der XS1100, jedoch über Erregerspannung/-strom. Der Regler RCH25Z ist somit bauartbedingt für die XS1100 leider unbrauchbar.

In der als deutsch- oder englischsprachiges DOC-Dokument runterladbaren Einbauanleitung sind einige Details des Reglers angegeben - ich habe die Dokumente in PDFs umgewandelt und hier angehängt. Vielleicht ist jemand am Gesamtangebot von IgniTech interessiert - http://www.ignitech.cz/english/aindex.htm (umschaltbar auf deutsche und tschechische Oberfläche), möglicherweise ist ja auch ein Regler für gleichstromerregte LiMas in Vorbereitung, bei Interesse nachfragen - ignitech@ignitech.cz.

Peter

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Anleitung_RCH25Z.pdf
Manual_RCH25Z.pdf
xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.106

20.10.2010 08:39
#30 RE: XS1100-LIMA-Regler mit Gel-/Vlies-Batterie? Thread geschlossen

Bin gerade in Kontakt mit denen, ...

+++++++++++++++++++++++++++++++

Martins ausschließlich auf die Zündung bezogener Beitrag wurde als Startbeitrag in ein neues Thema IgniTech-Zündung überführt.

Peter

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.106

05.11.2010 12:16
#31 RE: XS1100-LIMA-Regler mit Gel-/Vlies-Batterie? Thread geschlossen

Hallo Peter,

laut Bucheli Seite 35 hat die XS1100 eine Drehstrom-Lichtmaschine von Hitachi (Typ LD 120-04). Sie hat drei Phasen. Wie schaut das bei Gleichstrom-Lichtmaschinen aus?

Die Aussage dass es sich um eine Drehstrom-Lichtmaschine handelt, hatte ich es auch im Kopf von einem Elektriker, der mir mal die ganze Elektrik überarbeitet hat. Kann es sein, dass Du hier irrst? Denn dann würde der Regler von Ignitech doch passen.

Danke
Martin

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.106

05.11.2010 13:30
#32 RE: XS1100-LIMA-Regler mit Gel-/Vlies-Batterie? Thread geschlossen

Da die XS 1100 eine Dreiphasen-Lichtmaschine hat, könnte auch der Regler Typ 3 von Sachse (http://www.elektronik-sachse.de/) zum Einsatz kommen. Der kann sogar extern über einen Trimmer eingestellt werden. Diesen muss man jedoch selber verkabeln. Elektronik Sachse liefert die 6,3 mm Flachsteckhülsen mit. Mein Tipp hierzu: direkt und ohne Umwege in die Mülltonne und Crimpstecker nehmen.

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

05.11.2010 14:02
#33 RE: XS1100-LIMA-Regler mit Gel-/Vlies-Batterie? Thread geschlossen

Hallo Martin,

selbstverständlich kann es sein, daß ich mich irre, kommt ja auch ab und zu vor - allerdings nicht im vorliegenden Fall, befürchte ich.

Von einer Gleichstrom-Lichtmaschine war nirgendwo die Rede, es ging dabei um die Erzeugung des Erregerfelds. Bei der XS1100 dient hierzu die mittlere (hier feststehende und somit schleifringlose) gleichstromgespeiste Spule. Daneben (oder vielleicht sogar überwiegend) gibt es das Erregungsverfahren mittels rotierender Permanentmagnete. Ob es sich bei der Lichtmaschine wie heute üblich um einen (Mehrphasen-) Drehstromgenerator oder einen gelegentlich bei Oldtimern zu findenden (Einphasen-) Wechselstromgenerator handelt, ist von der Erregungsart unabhängig, allerdings gab es (viel früher) auch 'selbstregelnde' Wechselstrom-Generatoren. Ob man Lichtmaschine oder Generator sagt, ist übrigens weitgehend egal, zumindest bei modernen Ausführungen - wozu ich auch die der XS1100 zähle.

Wie bereits w.o. in meinem Beitrag #29 erklärt, sind die Verfahren zur Regelung der Bordnetz-Gleichspannung bei permanentmagneterregten und gleichstromerregten Drehstromgeneratoren grundverschieden, weshalb der Regler RCH25Z von IgniTech auch nicht an der XS1100 einsetzbar ist.

Gruß, Peter

XS_Eleven Offline



Beiträge: 55

18.06.2012 11:45
#34 RE: XS1100-LIMA-Regler mit Gel-/Vlies-Batterie? Thread geschlossen

Moin!
Hier mein statement zu Vlies/Gel-Batterie an XS1100 Original-Regler.
Bin nun mit meinem XS-Mopped ca. 10.000 Km mit einer 13ah-Batterie unterwegs und habe bisher keine Probleme gehabt. Die letzte Fahrt nach Belgien und zurück war auch fehlerfrei. Bisher habe ich die Batterie über Winter verbaut gelassen und im Januar/Februar mal an einem entsprechenden Ladegerät nachladen wollen und musste feststellen das das Ladegerät nach ca. 5 Minuten die volle Ladung anzeigte.
Bin voll zufrieden!


bye
Jörg

Michael TÜ Offline



Beiträge: 180

18.06.2012 15:58
#35 RE: XS1100-LIMA-Regler mit Gel-/Vlies-Batterie? Thread geschlossen

Hallo,

ich schließe mich an - bisher keine Probleme mit der Gel Batterie. Ohne Modifikationen des Ladesystems.

Grüß

Michael

xsTom Offline




Beiträge: 243

18.06.2012 21:46
#36 RE: XS1100-LIMA-Regler mit Gel-/Vlies-Batterie? Thread geschlossen

Hallo,

meine Gel Batterie 18 Ah ist jetzt seit 9/09 eingebaut.
Keine Probleme bisher.
Fahre auch mit dem Original Laderegler.

Gruß Thomas

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das vorliegende Thema ist schon sehr lang - um eine weitere Ausuferung zu verhindern, wurde das Thema geschlossen und der heute neu angehängte Beitrag als Startbeitrag in das neue Thema Batterie-Empfehlung ? verschoben.

Bitte nicht endlos eigene Probleme oder Fragen an bestehende Threads anhängen und damit dort verstecken! Wie schon häufig erwähnt, gilt neue Frage = neues Thema - nur dann läßt sich das Thema später auch leicht wiederfinden!

Peter

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software