Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.033 mal aufgerufen
 beliebige XS 1100 Themen (außer "Marktbude") / all XS 1100 topics ("Marktbude" excluded)
XSS ( Gast )
Beiträge:

04.05.2010 17:32
JR Mayers Speichensalat antworten

Speichensalat für J R Mayer [grin]

Teil 1

Man nehme 2 gut abgelagerte aber nicht welke Goldwingfelgen mit Tachoantrieb und hinterer Bremsscheibe (hintere XS-Scheibe nicht adaptabel).Vordere Bremsscheiben passen an vordere Goldwingfelge,da der Lochkreis der Befestigungsschrauben gleich ist und drehe zwei Adapterringe um das Führungsloch der Bremsscheibe etwas (mm)zu verkleinern (ähnlich einer Unterlagscheibe mit sechs Löcher für die Bremsscheibenbefestigungsschrauben und mittig einen großen runden Loch mit einem Wulst, der die Dicke der Bremsscheibe hat und in der Stärke die Differenz des Bremsscheibenführungsloches zur Nabe der Felge aufweist.Hier und da ein Distanzscheibchen damit es ohne Leerraum in die Gabel passt garniert mit der originalen Steckachse-lecker-wohl bekomms [smile2](Teil 1 ca.100,-)

Gutes Gelingen
XSS

Martini-Andy Offline




Beiträge: 794

04.05.2010 18:32
#2 RE: JR Mayers Speichensalat antworten

klingt schmackhaft ;-)
in welcher Region treibst Du Dich fahrerisch damit denn rum?
Martini-Andy

XSS ( Gast )
Beiträge:

04.05.2010 22:27
#3 RE: JR Mayers Speichensalat antworten

Teil 2
Warum nicht vorne die Bremsscheiben der Goldwing benutzen?Nur 274mm Außendurchmesser.Mit XS-scheiben können die Originalbremssättel ohne irgendwelche Adapter an ihrer originalen Position belassen werden.
Warum am Hinterrad die Goldwingscheibe benutzen?Hat den selben Außendurchmesser wie die XS-Scheibe,aber einen ganz anderen Nabenaufnahmendurchmesser und Befestigungslochkreis.
Die Hinterradfelge:
Der originale Zackenkranz an der Goldwingfelge muß soweit abgedreht werden bis der Zackenkranz der XS darüber passt(aufpassen mit der Tiefe sonst Spurversatz).Wie wird er befestigt:Die Bolzen(Schrauben)-6 Stück am Zackenkranz(vielleicht heißt das Teil auch Kardanmitnehmer,also das Teil welches an der XS-Felge befestigt war)entfernen.Eine sternförmige Adapterplatte mit 6 Löchern (Gewinde)zur Aufnahme des XS Mitnehmers fräsen (ordentlich verschrauben und sichern,dann nochmal 6 Löcher mit Lochabstand Goldwingaufnahmelöcher bohren.Wieder hier und da ein Scheibchen(Distanz)
Wer selbst dann noch 3-4 mm Spurversatz neutralisieren will Speichen umspannen.

Kosten Teil 1+2 ca.250,-(für den, der drehen und fräsen kann,oder jemand dafür hat)

Diese Umbaubeschreibung ist für den nett anfragenden JRMaier ,der das ein oder andere Detail sicherlich selbst löst -sollte er sich dieses Schmankerl gönnen und nichts für Dilletanten oder besserwissende Laberonkel[grin]

PeterM Offline




Beiträge: 78

05.05.2010 12:49
#4 RE: JR Mayers Speichensalat antworten

Hi Bilder währen Geil.
Gruß PeterM

XSS ( Gast )
Beiträge:

05.05.2010 13:39
#5 RE: JR Mayers Speichensalat antworten

Mein Gott,so viele XS-Fahrer im Forum ,80% sind wohl nur mit Reparaturversuchen beschäftigt,oder das was sie dafür halten,wenigstens der Rest könnte doch mal schöne XS-en aufbauen.Dann hättet ihr genug eigene Fotos,so wie das französiche Forum oder die englische Cafe-Racer-Scene.
Kleiner Appetithappen(XS mit Speiche):CLASSIC-JAPANESE-BIKES.COM

au revoir mes amis

Martini-Andy Offline




Beiträge: 794

05.05.2010 19:48
#6 RE: JR Mayers Speichensalat antworten

Hast recht, bei aktuell 217 angemeldeten Forummitgliedern haben ja tatsächlich schon fast 80% ihren Senf zu Reparaturen in diesem Thread abgegeben
Ich persönlich fahre lieber mit meinem Bike als dauernd dran rumzuschrauben. Dazu hab ich meine Harley Trotzdem schau ich mir gerne auch andere kreativ umgebaute Bikes an.

JRMaier Offline



Beiträge: 453

05.05.2010 20:20
#7 RE: JR Mayers Speichensalat antworten

Hi XSS,

besten Dank für das Zubereitungsrezept. Ist ja (fast wie von mir vermutet) ein ganz schöner Aufwand, der da getrieben werden muss.

Schöne Grüße aus dem Taubertal

Jürgen

XSS ( Gast )
Beiträge:

05.05.2010 21:38
#8 RE: JR Mayers Speichensalat antworten

Hallo JRMaier,
es ist vielleicht langatmig beschrieben,aber-Vorderrad-2 Teile drehen,Hinterrad-Hirn einschalten, Rest ergibt sich von selbst-letzendlich ist es simpel.Die Felgen kriegst du in Ebay oder sonstiges Internet paarweise für einen grünen Schein.Die paar Drehteile-ich bitte dich.Fang mal an,oder sollen die Franzosen und Engländer die einzigen mit stilvoll verbesserten XSen bleiben.Was soll schon schiefgehen-alles besser als ein Gussradwichser[grin](Brösel/Werner)zu sein.

Allez

XSS ( Gast )
Beiträge:

09.05.2010 21:33
#9 RE: JR Mayers Speichensalat antworten

XJ-Fahrer Speichenradlösung-auch eine Möglichkeit(mit Bild zur Anschauung) aber konstruktiv evtl.nicht so stabil.
XSS

XSS ( Gast )
Beiträge:

09.05.2010 21:34
#10 RE: JR Mayers Speichensalat antworten

Im Internet XJ-Fahrer Speichenradlösung eingebn-so sollte das heißen.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software