Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 122 mal aufgerufen
 Elektrik - Zündung - Licht - Instrumente
oldschool Offline



Beiträge: 8

30.06.2024 10:49
motor nimmt manchmal kein gas an Zitat · Antworten

hallo
habe eine xs1100 bj 82. manchmal(äusserst selten) lass ich sie um, warte kurz und fahr los. manchmal eher, manchmal später unter der fahrt, fängt sie an zu "furzen" pfrrrrrrrrr. weiss nicht wie ich es sonst beschreiben soll. dann kann/ muss mann vollgas geben, sonst stirbt sie ab! trotz vollgas zieht und dreht sie nicht. dies dauert unterschiedlich lang.zieht man die kupplung, dreht der motor ganz normal hoch. ein paar meter bis ca. 1km. plötzlich läuft/ zieht sie wieder wie es sich gehört. dann läuft sie wie ein uhrwerk! tank ist versiegelt, vergaser gereinigt. es sind k&n sportluftfilter verbaut. hatte sie aber vorher schon.
hoffe, jemand von euch hat rat für mich.
vielen dank im voraus, mfg

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.518

30.06.2024 14:39
#2 RE: motor nimmt manchmal kein gas an Zitat · Antworten

Hallo Oldschool,

warum vermutest Du ein Elektrik- oder Zündungsproblem?

Hast Du mal versucht, die Benzinhähne auf PRI zu stellen? Ist dann das Symptom weg?

ansonsten: sind die Zündkabel an den Zündspulen in Ordnung? Sind die Flexkabel an der Zündplatte in Ordnung? Ist die Fliehkraftverstellung leichtgängig? Unterdruckdose macht ihren Job? Klingt es, als würde sie nur auf 2 Töpfen laufen?

Bitte beschreib das Geräusch mal genauer: Knallen, oder eher ein kraftloses Röcheln, ganz anders....?

Die anderen Fehlerbeschreibungen hier im Forum haben Dir nicht weiter geholfen?

Martin

Pyramidenverleih Offline



Beiträge: 176

01.07.2024 21:30
#3 RE: motor nimmt manchmal kein gas an Zitat · Antworten

Hallo oldschool,
Das klingt sehr nach den Flexkabeln an der Zündung. Du kannst ausprobieren, ob es besser wird, wenn du den Schlauch der Unterdruckdose vom Vergaser abziehst und auf den Anschluss einen Blindstopfen drauf machst. Damit arbeitet die Unterdruckdose nicht mehr und die Flexkabel werden nicht bewegt.
Viele Grüße vom Lech
Uwe

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz