Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 1.293 mal aufgerufen
 Fahrwerk
Oldracer Offline



Beiträge: 64

22.12.2013 16:40
Welcher Hauptbremszylinder bei 2H9? Thread geschlossen

Hallo Leute

Hab eine Frage zum Hauptbremszylinder vorne:
Wie sieht der originale vordere Bremszylinder an der 2H9 aus? Gab es da unterschiedliche Ausführungen?
Weil auf Bildern hab ich welche mit Kunststoff- oder Alubehältern gesehen.

Wollte mir einen neuen kaufen, weil der vorhandene mit dem Kunststoff-Behälter undicht ist.
(Falls ihr noch einen funktionsfähigen vorderen Bremszylinder rumliegen habt bitte schreiben!)

Gruß Oldracer

XSIronpig Offline




Beiträge: 194

23.12.2013 13:56
#2 RE: Welcher Hauptbremszylinder bei 2H9? Thread geschlossen

Moin Oldracer,

der vordere Hauptbremszylinderbehälter an der XS1100/2H9 (5K7 völlig anders) besteht aus:

- Unterteil Metall
- Mittelteil weisser Kunssttoff
- Deckel schwarzer Kunststoff mit 4 Schrauben

Es gibt Unterschiede in der Schraubenlänge, ist von aussen aber so nicht zu sehen und an sich auch egal.

An anderen alten Yamahas gibt es oft den gleichen Behälter (optisch), kann aber in der Bauhöhe variieren, abghängig ob 1 oder 2 Bremsscheiben.

Kannst mir auch ´ne EMail schicken, dann schick ich dir ein Foto vom Original.

Schöne Festtage.

Ironpig

Oldracer Offline



Beiträge: 64

28.12.2013 16:02
#3 RE: Welcher Hauptbremszylinder bei 2H9? Thread geschlossen

Danke für den Hinweis. Scheint wohl der Originale zu sein.
Nochmal eine Frage. Kann ich den von der 5k7 problemlos an meine 2h9 bauen?

Gruß Oldracer

JRMaier Offline



Beiträge: 454

31.12.2013 14:05
#4 RE: Welcher Hauptbremszylinder bei 2H9? Thread geschlossen

Zitat von Oldracer im Beitrag #3
Danke für den Hinweis. Scheint wohl der Originale zu sein.
Nochmal eine Frage. Kann ich den von der 5k7 problemlos an meine 2h9 bauen?


Ja, die habe den gleichen Druckkolbendurchmesser (5/8"). Die Pumpe der 5K7 ist, soweit ich weiß, auch in anderen Yamahas mit Doppelscheibenanlage aus der Zeit verbaut worden, z.B. XJ650(4K0), XJ900(31A), etc.

Ich habe an meiner 2H9 die Pumpe einer XJ650 dran. Funktioniert prima!

Schöne Grüße aus dem Taubertal

Jürgen

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software