Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 708 mal aufgerufen
 Suche
Oldracer Offline



Beiträge: 64

01.03.2014 10:15
Hülsen für Krümmer antworten

Hallo zusammen

Das Teil, das ich such heißt glaub ich Reduzierhülse. Also das Rohrstück zwischen Krümmerflansch und Krümmer.
Ich hoffe meine ungenaue Beschreibung reicht euch zur Identifizierung des gesuchten Teils
Wäre dankbar wenn ihr vier Stück anbieten könntet.

Grüße

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.245

01.03.2014 16:24
#2 RE: Hülsen für Krümmer antworten

Die Angabe der Bild- oder Positionsnummer und ggf. der Ersatzteilnummer aus der (zum jeweiligen XS1100-Modell gehörenden) Ersatzteilliste würde die Identifizierung von Teilen für alle sehr erleichtern! Wer selbst (immer noch) keine Ersatzteilliste hat, findet sie in Ersatzteillisten - Parts Catalogues - runterladbar!

Oldracer Offline



Beiträge: 64

01.03.2014 18:13
#3 RE: Hülsen für Krümmer antworten

Im Katalog hatte ich das gesuchte Teil leider nicht gefunden.
Zur besseren Verständnis nun ein Bild

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.245

01.03.2014 18:41
#4 RE: Hülsen für Krümmer antworten

Das scheint ja auch keine XS1100-Originalanlage zu sein, was aus der 'Suche'-Beschreibung nicht zu entnehmen war.

XSIronpig Offline




Beiträge: 194

02.03.2014 20:42
#5 RE: Hülsen für Krümmer antworten

Für mich sieht das wie ´ne Marshall aus.

Was genau möchtest du?

So ´nen Überwurf kann man sich notfalls drehen lassen. Ohne diese Dinger reisst die Umbördelung am Marshall-Krümmer (eher Trompetenblech) sehr schnell ab...

Greets Ironoig

Oldracer Offline



Beiträge: 64

03.03.2014 09:07
#6 RE: Hülsen für Krümmer antworten

Ist eine Jama-Anlage
Drei von den Vier Hülsen sind verrostet oder kaputt, deswegen bräuchte ich neue.

Was meinst du mit "Ohne diese Dinger reisst die Umbördelung am Marshall-Krümmer" ?
Ist die Umbördelung so schwach ausgelegt?

Was haltet ihr von der Idee ein passendes, schmales Rohrstück im entsprechenden Abstand an den Krümmer zu schweißen?
Dadurch lastet das Gewicht nicht mehr an der Umbördelung, sondern direkt am Krümmer.
Die Lösung mit dem Rohrstück dazwischen fand ich eh nicht so genial...

XSIronpig Offline




Beiträge: 194

04.03.2014 21:32
#7 RE: Hülsen für Krümmer antworten

Hi Oldracer,

eins muss man dir ja lassen: zeichnen kannste!!!

Die umgebördelte Kante am Anfang des Krümmers, mit welchem dieser im Zylinderkopf anliegt, ist sehr dünn (wie der ganze Puff) und reisst sehr gerne ein. Habe an der Anlage meines Sohnes fast jedes Jahr da Nachschweissarbeiten machen müssen. Und ein Loch ist dann sehr schnell reingebrannt!!!

Der Tag wird kommen (schiebe das schon länger vor mir her), dann drehe ich mir Ringe ähnlich deiner Vorlage und schweise die direkt oben an. Dann hat der Ar..h sei Ruh...

Du darfst deine Ringe auch nicht so weit von der Kante weg anschweissen, da dann die Stehbolzen im Kopf zu kurz sind! Man kann natürlich längere reindrehen...

Greets Ironpig

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software