Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.986 mal aufgerufen
 Motor
lundi ( gelöscht )
Beiträge:

15.01.2011 20:40
Haltbarkeit von Steuerketten / Erfahrungen?? Thread geschlossen

Edit: Thema in den Richtigen Bereich verschoben !
Rolf


Guten Abend aus Hamburg,

über meine Neuerwerbung (XS 1100, Bj.1979) mit gelaufenen 100.000 km habe ich leider nur sehr wenig Auskünfte vom Vorgänger bekommen. Zum Beispiel wer hat wann welche größere Reparaturen durchgeführt? Was wurde gemacht.

Mich würde mal interessieren, welche Erfahrungen habt Ihr als alte Yamaha-Hasen mit den Steuerketten gemacht? Wie lange halten die wohl bei vernünftiger Fahrweise?

Geräusche, die da nicht hingehören macht die Kette nicht. Sie ist eher unauffällig (ohne Befund). Gibt es Erfahrungswerte bezogen auf die Haltbarkeit der Steuerkette??

Sollte ich die vorsichtshalber wechseln? Verkehrt ist das sicher nie aber ich scheue die Arbeiten momentan noch.

Wer kann was zu dem Thema beitragen?

Beste Grüße


Jan

Bin älter,aber neu im Forum

AndyNL Offline




Beiträge: 268

16.01.2011 10:43
#2 RE: Haltbarkeit von Steuerketten / Erfahrungen?? Thread geschlossen

Hi wen die kettenspanner nocht nicht am ende ist,dan geht der kette noch.
Sonst ersetzen durch ein orginal yamaha kette kein DID.
Die rollen in der schiene sind orginal 3 mm und bei der DID nur 2,61.
Motor auf C setzen an das zündungsrad das kettenspanner ausbauen,losdrehen dan kan man sehen wie weit der spanner noch weiter geht.
Dan wieder ofen drin schrauben schraube andrehen von der spanner und fertig.

oldsbastel Offline



Beiträge: 49

17.01.2011 14:28
#3 RE: Haltbarkeit von Steuerketten / Erfahrungen?? Thread geschlossen

Ich habe meine nach 205.000 km getauscht, ohne dass es eine merkliche Längung der Kette gegeben hat (wie ich hinterher festgestellt habe).

lundi ( gelöscht )
Beiträge:

17.01.2011 18:07
#4 RE: Haltbarkeit von Steuerketten / Erfahrungen?? Thread geschlossen

Moin moin aus Hamburg,

vielen Dank für Eure Antworten. Als "Neuer" im Forum bin ich über jede Antwort und jeden Tipp dankbar. Ich denke auch, dass wenn die Kette regelmäßig nachgespannt wird, sie eigentlich bei vernünftiger Fahrweise über 100.000 km halten müsste.

Da ich vorher verschiedene BMW 2-Ventiler gefahren bin weiß ich, dass bei ca. 80.000 km die Steuerkette gewechselt werden müssten.

Aber wir sind ja hier auch im XS Forum. Habe heute meine alten Reifen von Metzeler gegen BT 45 F/R wechseln lassen. Kostete komplett 254.- Euro incl. MwSt. Fand ich nicht zu teuer.

Beste Grüße

Jan

Bin älter,aber neu im Forum

Hecky Offline




Beiträge: 236

24.05.2011 17:25
#5 RE: Haltbarkeit von Steuerketten / Erfahrungen?? Thread geschlossen

Hallo zusammen.Hab das erst heute gelesen deshalb meine späte Bemerkung.
Also ich habe eine DID Kette drin,(seit 1Jahr)und funktioniert einwandfrei.Ferner habe ich einen Vmax Kettenspanner verbaut,der das "nachspannen"unnötig macht.Der Mechanismus ist federbeaufschlagt und selbstnachspannend.Gruß Hecky

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Steuerkettenspanner-Diskussion überführt in neues Thema alternative Steuerkettenspanner.

2011-05-24, Peter

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz