Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 543 mal aufgerufen
 Vergaser - Luftfilter - Tank - Benzinsystem
Dennis Offline



Beiträge: 30

20.04.2020 12:35
Deckel Benzinhahn Zitat · Antworten

Guten Tag
Ich habe ein Problem mit meinen Benzinhähnen.
Nun habe ich mal die Deckel, wo die Membrane hinter sitzt abgeschraubt.
Mir ist jetzt aufgefallen dass wenn ich durch den Anschluss wo der Unterdruckschlauch angeschlossen wird durchpuste, bei dem rechten Deckel durchgang habe und bei dem linken nicht.
Jetzt zu meiner Frage.
Muss ich da in beide Richtungen durchgang haben oder dient die kleine Messingbuchse in dem Deckel als Rückschlagventil?
|addpics|u00-1-6c55.jpg|/addpics|

Bimbo Offline



Beiträge: 293

20.04.2020 17:31
#2 RE: Deckel Benzinhahn Zitat · Antworten

Wenn die Deckel abgeschraubt sind (wie auf dem Bild) mußt du durchgang beim pusten und saugen haben, da gibt es kein Rückschlagventil.Wenn der Benzinhahn zusammengebaut ist ißt durchpusten schlecht dann ist wohl die Membran defekt.Wenn die Membran i.O. ist wird sie durch den Unterdruck zurückgezgen und Benzin fließt vom Tank in den Vergaser.Bei einer defekten bleibt der Ventilsitz geschlossen und du hast kein Benzin im Vergaser. Wenn du auf PRI stellst wird der Ventilsitz mechanisch geöffnet aber bei defekter Membran kann der Unterdruck Benzin direkt in den Ansaugstuzen ziehen und du hast ein zu fettes Gemisch.

Dennis Offline



Beiträge: 30

20.04.2020 17:57
#3 RE: Deckel Benzinhahn Zitat · Antworten

Teil Nr. 16 in der Abbildung.

Dennis Offline



Beiträge: 30

20.04.2020 17:59
#4 RE: Deckel Benzinhahn Zitat · Antworten

Abbildung

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Screenshot_20200420_175545.jpg
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz