Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 1.038 mal aufgerufen
 Motor
joschi Offline



Beiträge: 3

29.03.2013 11:41
Ölwannen-Verschraubung / Gewindeschaden Thread geschlossen

Hallo zusammen
Habe gestern nach dem Wechsel der Ölwannendichtung beim anziehen der Schrauben leider ein Gewinde im Motorblock ruiniert.
Hat vielleicht jemand Erfahrung mit der Reparatur solcher Schäden ?

Gruß Joschi

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.265

29.03.2013 12:00
#2 RE: Ölwannen-Verschraubung / Gewindeschaden Thread geschlossen

Hallo Joschi,

vermutlich meinst Du eins der M6er-Gewinde im Getriebegehäuse?

Da hilft nur die Reparatur mit Edelstahlwendel-Gewindeeinsätzen von HeliCoil oder entsprechender Nachahmerprodukte - vgl. Gewindebohrer, Gewindereparatur, HeliCoil, .... Dabei unbedingt auf winklige und saubere (auf keinen Fall zu große) Kernloch-Bohrung für den Gewindeeinsatz achten - am eingebauten Motor etwas schwierig, aber machbar.

Gruß, Peter

joschi Offline



Beiträge: 3

29.03.2013 12:15
#3 RE: Ölwannen-Verschraubung / Gewindeschaden Thread geschlossen

Hallo Peter
Danke für die schnelle Antwort. Werde mich gleich morgen drum kümmern. Der Block soll eingebaut bleiben. Also mit viel Geduld anfangen
Gruß aus Aachen
Joschi

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software