Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.005 mal aufgerufen
 Fahrwerk - Rahmen - Federung - Bremsen
xsjs Offline



Beiträge: 12

17.01.2019 10:54
HBZ vorne ausbauen Zitat · Antworten

Hallo zusammen,

ich möchte an meiner XS1100 2H9 das Bremsverhalten vorne verbessern und wäre vorab für ein paar  Tipps dankbar. Vielleicht ist es sinnvoll wenn ich den IST Zustand beschreibe:

Bei Betätigen des Bremshebels erfolgt ein sofortiges Ansprechen, d.h ohne den Bremshebel stark zu ziehen liegt schon eine rel. starke Bremsleistung vor, was an sich nicht schlecht ist, ich hätte aber gerne eine bessere Dosierbarkeit und einen etwas größeren Bremshebelweg. Des Weiteren ist während des Bremsen ein leichtes „Schwingen“ am Bremshebel merkbar, als wäre die Dicke der Bremsscheiben nicht gleichmäßig. Ich denke über den Tausch der Bremsscheiben und ein Reparaturset für den HBZ nach.  Würde mich über ein Feedback freuen und auch über eine Anleitung zum Auseinanderbauen des HBZ und der vorderen Gummidichtung am HBZ.
Grüße Jens

Hecky Offline




Beiträge: 236

18.01.2019 06:46
#2 RE: HBZ vorne ausbauen Zitat · Antworten

"Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist."

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.489

18.01.2019 07:47
#3 RE: HBZ vorne ausbauen Zitat · Antworten

Dichtungen austauschen ist nie verkehrt. Aber nur machen, wenn Du das auch kannst und sorgfältig machst.
Stahlflex-Bremsleitungen verbauen
Bremsflüssigkeit tauschen, entlüften
Auf Leichtgängigkeit des Nehmerkolbens achten; ggf. (gegen welche aus Edelstahl) tauschen
Gute Bremsbeläge verbauen
Neue Scheiben, zumal Deine ggf. einen Schlag haben

Gerhard Höss Offline



Beiträge: 225

18.01.2019 21:41
#4 RE: HBZ vorne ausbauen Zitat · Antworten

eine sehr gute Möglichkeit die Bremsleistung in genau der von Dir angesprochenen Art zu verbessern ist der Einbau des HBZ der XS 400 .
Dabei wird die Optik nahezu gewahrt .
Der Bremskolbendurchmesser ist deutlich kleiner , somit verbessert sich die Dosierbarkeit und Wirkung bei deutlich verringerter Handkraft .
Hebelweg wird grösser . Stahlflexleitungen sind aber dann dringend empfohlen .
Gruss Gerhard

Volker Offline



Beiträge: 84

18.01.2019 23:49
#5 RE: HBZ vorne ausbauen Zitat · Antworten

Gerhard hat Recht!

Ich habe schon seit 20 Jahren den kleineren Hauptbremszylinder mit Stahlflexleitungen verbaut. Die Bremse ist um Welten besser.
Außerdem ist das eine gute Gelegenheit, die Bremsflüssigkeit gegen Siliokonflüssigkeit DOT 5, NICHT DOT 5.1, zu tauschen.
Dann brauchst du dich in deinem Leben wahrscheinlich nicht mehr um die Flüssigkeit zu kümmern.
Die ist nicht hygroskopisch, nicht ätzend, hat einen Siedepunkt von 260 Grad und altert nicht.

Volker

xsjs Offline



Beiträge: 12

19.01.2019 13:39
#6 RE: HBZ vorne ausbauen Zitat · Antworten

Euch allen vielen Dank für die Profitipps, hänge aber gerade am Ausbau des Hbz: wie wird denn die Gummidichtung entfernt, zumal ich keinen Sicherungsring erkennen kann. Könnt Ihr mir bitte eine kurze Anweisung für die ersten Schritte geben.
Vorab besten Dank,

Jens

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.489

19.01.2019 14:10
#7 RE: HBZ vorne ausbauen Zitat · Antworten

Hallo Jens,

hier hilft Onkel Google. Suche einfach mal nach zB "hauptbremszylinder motorrad funktion" oder "hauptbremszylinder motorrad schnittzeichnung"

Martin

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz