Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 902 mal aufgerufen
 Vergaser - Luftfilter - Tank - Benzinsystem
Eisenschweintreiber Offline



Beiträge: 23

10.12.2019 09:42
Vergaser...Wer denkt schon an die Drosselklappen Dichtringe Zitat · Antworten

Vergaser...

Wer denkt schon an die Drosselklappen Dichtringe
Viel Spass beim austauschen.

Habt ihr schon mal bei Standgas die Dichtringe der Drosselklappen von außen am Vergaser angesprüht?

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.494

10.12.2019 16:54
#2 RE: Vergaser...Wer denkt schon an die Drosselklappen Dichtringe Zitat · Antworten

Em. Was genau willst Du uns hiermit sagen? Und mit was ansprühen? Warum?

Danke
Martin

xs.andi ( gelöscht )
Beiträge:

10.12.2019 19:56
#3 RE: Vergaser...Wer denkt schon an die Drosselklappen Dichtringe Zitat · Antworten

denke mal mit Bremsenreiniger ansprühen um eine evtl. Undichtigkeit zu bestätigen

Gerhard Höss Offline



Beiträge: 225

11.12.2019 00:37
#4 RE: Vergaser...Wer denkt schon an die Drosselklappen Dichtringe Zitat · Antworten

.... tausch ich grad bei XS Triple Vergasern aus .
Die Dichtringe sind gar nicht so leicht zu bekommen . Hab nun Simmerringe in X- Form bekommen , nur sind die im Aussendurchmesser ganz leicht untermassig . Nu ja , mit etwas Silikon kriegt man das dicht .
Hauptsache innen dichten sie ab . Und der Tausch ist absolut norwendig , sind doch die alten Dichtringe verhärtet und teilweise schon eingerissen.
Damit sollten die Vergaser an diesen Stellen keine Nebenluft ziehen und somit perfekt funzen .

Gruss Gerhard

onkelheri Offline




Beiträge: 380

21.12.2019 11:30
#5 RE: Vergaser...Wer denkt schon an die Drosselklappen Dichtringe Zitat · Antworten

???

Silikon(?), dann hast du aber die ganz falschen erwischt, Gerhard ... wenn bitte Silikonfett ... und das Ausrichten der Vergaser zueinander nicht ausser Acht lassen ...

Und die T-Stücke kann man auch damit gut vor dem austrocknen (und durch schrumpfung undicht werden) schützen ...

Schöne Weihnachtstage

heri

"mens sana in carburetor sano" ©by onkelheri

XS-treu Offline



Beiträge: 30

28.12.2019 12:32
#6 RE: Vergaser...Wer denkt schon an die Drosselklappen Dichtringe Zitat · Antworten

original dafür: sogenannte V-Ringe
gibt es bei H. Meise.

onkelheri Offline




Beiträge: 380

06.01.2020 19:49
#7 RE: Vergaser...Wer denkt schon an die Drosselklappen Dichtringe Zitat · Antworten

... ohjeeeh

gut Horst Meise hat Unterstützung verdient, aber die Dichtringe gibt es nicht nur bei ihm und ORIGINAL / NOS würde ich da nicht einbauen ...

Frohes Neues

heri

"mens sana in carburetor sano" ©by onkelheri

xs.andi ( gelöscht )
Beiträge:

06.01.2020 22:48
#8 RE: Vergaser...Wer denkt schon an die Drosselklappen Dichtringe Zitat · Antworten

sondern ?

onkelheri Offline




Beiträge: 380

09.01.2020 05:10
#9 RE: Vergaser...Wer denkt schon an die Drosselklappen Dichtringe Zitat · Antworten

Diejenigen welche ich immer einbaue...

z.B. die V von WEBER oder eben je nach Wellenverschleiß auch X Ringe... aber, und das hat sich gut bewährt, immer setze ich alles mit Silikonfett zusammen ... ich hab die bis Ende des Monats wieder vorrätig ... 4€/Stck. & 3€ priobrief(!)

Neujahrsgruß

Heri

"mens sana in carburetor sano" ©by onkelheri

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz