Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.014 mal aufgerufen
 Fahrwerk
guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2011 18:30
Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Vor Kurzem hat sich noch eine XS 1100S in meine Garage verirrt.
Es scheinen originale Federbeine montiert zu sein,welche jedoch oben jeweils noch eine verstellbare Rändelschraube mit Ziffern haben.
Dienen diese der Verstellung des Dämpfungsverhaltens und gehe ich richtig in der Annahme,daß demnach die Kolbenstange innen hohlgebohrt ist oder einen Mechanimus zur Verstellung beherbergt?
Gruß
Guiadexs

Hoschl Offline




Beiträge: 256

05.11.2011 19:14
#2 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Sind es vielleicht Konis ?

Gruß
Achim

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

05.11.2011 20:04
#3 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Nein,sehen original aus,schwarz verchromt nur das unter dem oberen Aufnahmeauge horizontal eine 1 Euro große Rändelschraube ist.
Irgendeiner hier hoffe ich kennt vielleicht die Dinger,ich habe jedenfalls nichts dazu gefunden.
Immerhin,im Alter schadet etwas Komfort ja nicht,
Gruß
Guiadexs

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2011 22:22
#4 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Kennt denn keiner diese Dinger?
Sind die Drehrädchen zur Verstellung der Öldurchflussmenge und dienen der Dämpfungsverstellung?Demnach müßte die Kolbenstange den Verstellmechanismus beinhalten,oder?
Unten sind die Federn normal vorzuspannen, wie bei denen ohne die oberen Verstellrädchen.
Gruß
Guiadexs

XS-Rolf Offline

Administrator


Beiträge: 1.982

08.11.2011 22:27
#5 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Bilstein hatte auch mal passende Dämpfer für die XS 1100 mit Verstellrädchen.
Die sahen den Konis sehr ähnlich.


Gruß
Rolf

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

08.11.2011 22:35
#6 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Konis habe ich selber mehrere,aber die haben ja den angedockten Behälter und sehen ganz anders aus.
Nein diese sehen absolut aus wie die Originalen:Federn Chrom,obere Blechzierblende allerdings Schwarzchrom ,über der Blende und waagerecht unter dem oberen Auge befindet sich das mit Zahlen versehene Verstellrädchen.
Gruß
Guiadexs

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.518

09.11.2011 07:49
#7 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

... magst Du mal ein oder zwei Fotos einstellen, bitte?

schraeer Offline



Beiträge: 109

09.11.2011 08:52
#8 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Meine Konis haben keinen "angedockten Behälter"


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
2011 mit VA-Auspuff
Martini-Andy Offline




Beiträge: 805

09.11.2011 08:54
#9 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Konis mit angedockten Behältern? Habe ich noch keine gesehen, bist Du da sicher?

____________________________________________
Wir, die guten Willens sind, geführt von Ahnungslosen, versuchen für die Undankbaren das Unmögliche zu vollbringen.
Wir haben soviel mit so wenig solange versucht, dass wir qualifiziert sind, fast alles mit nichts zu bewerkstelligen.

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2011 12:45
#10 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Oh sorry,das sind alles Marzocchis,die ich da noch rumliegen habe."Mann"wird älter.
Die Federbeine sind übrigens in der Bildergallerie bei der Schweizer 5K7 montiert-wenn man genau hinschaut, sieht man das Rändelrad.
Gruß
Guiadexs

xsTom Offline



Beiträge: 246

09.11.2011 17:28
#11 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Hi guiadexs,

weiss nicht genau welche Dämpfer du genau meinst, aber ev. kann dir die Rep-Anleitung weiterhelfen.

Sonst kann ich dir leider nicht weiterhelfen.


Viel Glück

Gruß Thomas

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Überholung von Marzocchi.doc
guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

09.11.2011 19:15
#12 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Die Marzocchi sind alle o.k.,dafür brauche ich keine Reperaturanleitung-trotzdem Danke.
Es geht wie mehrfach beschrieben um die Funktion eines Stellrades bei den originalen XS 1100S Federbeinen.
Gruß
Guiadexs

guiadexs ( gelöscht )
Beiträge:

10.11.2011 07:01
#13 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Also,laut Hoschl(Danke) und seiner Recherche in der Teileliste sind es, wie vermutet originale XS 1100 S Dämpfer.
Vielleicht hat einer ein originales Handbuch und kann mir mal was über die Funktion des Rädchens sagen.
Gruß
Guiadexs

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.518

10.11.2011 07:49
#14 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Hallo XSTom,

der Link in Deinem Dokument stimmt nicht mehr. Hier ist der richtige: http://www.boldor900.de/pdf/federbeine/marzocchi_wartung.pdf

Martin

xsTom Offline



Beiträge: 246

10.11.2011 17:05
#15 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Danke Martin,

nu hab ich das ganze komplett.

Gruß Thomas

Matthias (VEC) Offline



Beiträge: 117

13.11.2011 20:35
#16 RE: Federbeine XS 1100S Thread geschlossen

Laut der Wartungsergänzung für die XS 1100 S handelt es sich um den Dämpfungskrafteinsteller. Mit den Fingern drehen, um die Dämpfungskraft zu erhöhen bzw. zu vermindern. Position Nr. 1 = Minimale Dämpfungskraft, Position Nr. 4 = Maximale Dämpfungskraft. Einstellungsempfehlungen: Solo Rider Federsitz (untere Einstellmöglichkeit) A bis C: Dämpfung 1 bis 3. Mit Sozius Federsitz C bis E oder D bis E: Dämpfung 2 bis 4 bzw. 3 bis 4.
Anmerkung: Wenn die Dämpfungskraft eingestellt wird, dann ist der Einsteller in eine Rastestellung zu bringen. Immer den rechten und den linken Stoßdämpfer auf den gleichen Wert bringen, heißt es in der Wartungsanleitung.

Gruß
Matthias

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz