Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 1.289 mal aufgerufen
 Motor - Getriebe
61er Offline



Beiträge: 20

26.02.2019 20:17
XJ900 Motor in XS Zitat · Antworten

Moin, auch auf die Gefahr, dass es schon beantwortet wurde:
passt ein XJ 900 Motor mit Antriebsstrang in die XS 1100?

Besten Dank und Gruß
Lutz

XS-Rolf Offline

Administrator


Beiträge: 1.982

28.02.2019 09:18
#2 RE: XJ900 Motor in XS Zitat · Antworten

Moin Lutz.

Ich denke das von uns einer es noch nie gemacht/versucht hat.

Es gab - so meine ich - vor ein paar Jahren eine Diskussion über dieses Thema im englischen XS 1100 Forum.
Kram dich da mal durch: http://xs1100.com/forum/



Gruß
Rolf

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!

61er Offline



Beiträge: 20

28.02.2019 20:00
#3 RE: XJ900 Motor in XS Zitat · Antworten

Moin Rolf, danke für die Idee.
Schon erstaunlich, dass es hier noch kein Thema war. Zu abstrus?
Beste Grüße Lutz

Gerhard Höss Offline



Beiträge: 225

02.03.2019 00:17
#4 RE: XJ900 Motor in XS Zitat · Antworten

... ich frag mich nur , warum ?
Das einzige Argument das dafür spräche und was mir dazu einfällt ,ist , der XJ Motor ist einige Kilos leichter .
Das aber, wird durch die 200 ccm mehr mehr als aufgefangen , zumal der Xj Motor nicht grad als besonderes Durchzugswunder gilt .
Und für keinen denkbaren Vorteil sich so ne Anpassungsarbeit zu machen ist nicht grad sinnvoll.
Eher umgekehrt .
Der 1100 er Motor im XJ Fahrwerk , da ist eher reizvoll . Da das Motorrad jünger ist fällt das Gewicht insgesamt wenige hoch aus und auch das fahrwerk ist moderner , sollte besser sein und auch die Bremsen sollten besser gehen .

Gruss Gerhard

Hecky Offline




Beiträge: 236

02.03.2019 06:38
#5 RE: XJ900 Motor in XS Zitat · Antworten

Hallo,
muss Gerhard beipflichten.
Für was soll das gut sein?
Nur schrauben um des Schraubens willen?
Warum nicht gleich ne xj 900?
Du arbeitest da nicht nur im Kreis herum, sondern rückwärts.
Vom Riesenaufwand mal abgesehen.
Gruß Horst

"Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist."

XS-Rolf Offline

Administrator


Beiträge: 1.982

02.03.2019 10:57
#6 RE: XJ900 Motor in XS Zitat · Antworten

Aus dem XS 1100 Motor kommt pur Kraft, warum sollte man das ändern ???

_______________________________________________
Ich mache keine Rechtschreibfehler ... das sind Wortneuschöpfungen !!

onkelheri Offline




Beiträge: 380

18.01.2020 11:28
#7 RE: XJ900 Motor in XS Zitat · Antworten

...was wurde denn da "verzapft"

Frohes Neues @ all...

Heri

"mens sana in carburetor sano" ©by onkelheri

Hinnerk Offline



Beiträge: 36

09.03.2021 20:59
#8 RE: XJ900 Motor in XS Zitat · Antworten

Moin,

muss da jetzt auch noch meinen Senf zugeben: Ein Kumpel hatte eine XJ 900, mit dem habe ich in den 80ern öfter den Durchzug getestet. Ab Tempo 60 volles Rohr im 5. Gang. Da sieht die XJ keine Sonne. Andersrum ist das Fahrwerk nicht wirklich besser als bei der XS, vor allem die frühen Ausführungen mit lenkerfester Verkleidung pendeln gern. Bleibt als einziger Punkt für die XJ der niedrigere Verbrauch.

Grüße!

Hinnerk

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz