Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 531 mal aufgerufen
 Elektrik - Zündung - Licht - Instrumente
Matej Korvin Offline



Beiträge: 2

04.03.2023 21:27
2H9 mit Fj 1100 Zündung, Zylinderkopf Zitat · Antworten

Hallo,
bin neu hier :-) und gleich mit zwei Fragen:
Fahre seit mehr als 35 Jahre eine 2H9 mit Beiwagen. Immer sehr zufrieden.
Nun möchte ich die Zündung erneuern, die Unterdruckdose samt Fliehkraftverstellung gehen mir langsam auf die Nerven.
In einem Gespann Forum lies ich, dass die Zündung von einer FJ 1100 in die XS passt, sozusagen "Plug and Play".
Hat wer von euch Erfahrung damit?
Und
Wäre denkbar einen Vierventilkopf einer FJ auf die XS aufzusetzen? Hat so etwas schon wer gemacht?

Schönen Gruß aus noch kalten Wien :-(
Matej

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.512

05.03.2023 13:54
#2 RE: 2H9 mit Fj 1100 Zündung, Zylinderkopf Zitat · Antworten

Hallo Matej,

wenn ich das richtig sehe, hat die FJ1100 auch fest verbaute Zündkabel an den Spulen. Das ist auch bei der XS1100 ein Schwachpunkt. Wie wäre es mit einer Ignitech-Zündung und zB Dyna-Hochleistungsspulen. Dann hast Du für ca 300-400 Euro Ruhe.

Martin

Matej Korvin Offline



Beiträge: 2

05.03.2023 15:47
#3 RE: 2H9 mit Fj 1100 Zündung, Zylinderkopf Zitat · Antworten

Hallo Martin,

Zitat von xs-martin im Beitrag #2
Hallo Matej,

wenn ich das richtig sehe, hat die FJ1100 auch fest verbaute Zündkabel an den Spulen. Das ist auch bei der XS1100 ein Schwachpunkt. Wie wäre es mit einer Ignitech-Zündung und zB Dyna-Hochleistungsspulen. Dann hast Du für ca 300-400 Euro Ruhe.

Martin


danke für deine Antwort! Die Zündspulen sind nicht wirklich ein Problem, sonder die Fliehkraftverstellung wieder die gebrochene Kabel und die Unterdruchdose, habe eine CR Vergaserbatterie und kämpfe immer mit zu viel Vorzündung...

Die Idee mit FJ Zündung bekam ich bei einen Gespannforum, nur ich finde es nicht mehr. Ich könnte eine Unfall Fj kaufen und schlachten.
Über Ignitech-Zündung habe ich schon bei dir gelesen, ist überlegenswert...

Hast bezüglich den FJ Zylinderkopf aufsetzten auf die XS welche Erfahrungen?

Bist schon in Kärnten? ein guter Freund wohnt in Villach....

Lieben Gruß
Matej

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.512

06.03.2023 07:45
#4 RE: 2H9 mit Fj 1100 Zündung, Zylinderkopf Zitat · Antworten

Zitat von Matej Korvin im Beitrag #3
Hast bezüglich den FJ Zylinderkopf aufsetzten auf die XS welche Erfahrungen?


Nein, habe ich nicht. Leider.

Was die Zündspulen angeht: die können dann mal irgendwann zum Problem werden. Muss nicht sein, kann aber.

Kärnten dauert noch ein paar Jahre. Aktuell nutze ich es nur in den Sommerferien. Aber danke der Nachfrage. Villach ist die nächste Stadt für uns. Unser Landkreis dort heißt "Villach Land". Dein Name klingt Slowakisch. Kann das sein? Ich war 2 Jahre an der Uni
Košice als Externer tätig.

Martin

Michael TÜ Offline



Beiträge: 207

06.03.2023 12:45
#5 RE: 2H9 mit Fj 1100 Zündung, Zylinderkopf Zitat · Antworten

Ich bin mir sicher, dass man solche Probleme besser mit ner Ignitech-Zündung löst. Auch (aber nicht nur) deswegen, weil hier viel Erfahrung mit dieser Zündung vorhanden ist.
Grüße, Michael

onkelheri Offline




Beiträge: 380

09.03.2023 00:08
#6 RE: 2H9 mit Fj 1100 Zündung, Zylinderkopf Zitat · Antworten

Hello together...

und ich bin mir ziemlich sicher das man damit in 10 minuten, und 350€ weniger, fertig ist und auch einige zigtausenden Kilometern weit kommt. Meine persönliche Ignitecherfahrung ist eher , sagen wir mal, kompliziert!

Hier meine Lösung:

https://flickr.com/photos/22328570@N02/a...157673278309111


Sollten die Lochbilder der Kopfdichtungen gleich sein, bestünde die Möglichkeit ... wenn dann noch Kettenteilung und Nockenwellenzähnezahl passen ... bist du ein Stück schlauer.
Ich persönlich würde überlegen ob nicht der Motor gesamt getauscht werden kann ...


Gruß aus dem Ahrtal
Heri

"mens sana in carburetore sano" ©by onkelheri

Berodoki Offline




Beiträge: 81

09.03.2023 16:46
#7 RE: 2H9 mit Fj 1100 Zündung, Zylinderkopf Zitat · Antworten

So würde ich die Zündung auch reparieren.

Einfacher geht nicht. Passende Silikonkabel gibt es im gut sortierten Elektronik Laden oder bei den Modellbauern zu kaufen.

VG

Bernd

xs-martin Offline

Administrator


Beiträge: 2.512

09.03.2023 17:10
#8 RE: 2H9 mit Fj 1100 Zündung, Zylinderkopf Zitat · Antworten

Hallo Herry,

wie reparierst Du mit den genannten Kabeln die Unterdruckdose und die Fliehkraftverstellung? Das ist doch "nur" eine Reparatur der Kabel an der Zündplatte - wenn auch eine wichtige und in manchen Fällen ausreichende.

Dann geht es weiter mit der Unterdruckdose, den Zündkabeln an den Zündspulen, 6 Volt Zündspulen, TCI, Fliehkraftverstellung .... Alles Problemstellen der XS1100. Das muss jeder selber wissen, ob er sich von Baustelle zu Baustelle hangelt (oder Glück hat, dass die anderen Sachen nicht kaputt gehen) oder ob er ein paar Euro in die Hand nimmt und dann erst mal Ruhe hat.

Bei den ganzen Ignitech-Boxen hatten wir nur eine mit einem Defekt. Der wurde durch Überspannung verursacht. Dennoch hat Ignitech hier kostenlos Ersatz geliefert.

Werner-CB500 Offline



Beiträge: 13

13.03.2023 13:02
#9 RE: 2H9 mit Fj 1100 Zündung, Zylinderkopf Zitat · Antworten

Hallo Matej,
wie Bernd beschrieben lassen sich die Anschlußkabel so recht einfach reparieren.
Mit der Zündbox TD14-07 würde der Fliehkraftregler enfallen, die Zündverstellung von ~35°
macht dann die Box.
Auch die Zündspulen können repariert werden, am Anschlußkabel aufdremeln, neues Einlöten
und alles mit Epoxid einkleben. Das läuft bei meiner Honda seit über 30jahren...
Siehe auch den Nachbar thread "originale Black box Zündbox Zündfunke nach 40 Jahren Transistoren und Kondensatoren"

LG Werner

XSIronpig Offline




Beiträge: 251

24.09.2023 22:32
#10 RE: 2H9 mit Fj 1100 Zündung, Zylinderkopf Zitat · Antworten

Moin,

wenn ich mich recht entsinne dreht die Kurbelwelle der FJ andersrum gegenüber der XS, oder?

Wie soll das dann mit den Nockenwellen/Ventilöffunungszeiten laufen? Und dazu müssten dann ja auch die FJ-Kolben in den XS-Motor wegen 4 Ventile.

Bin da sehr auf eine etwaige Lösung gespannt (welche es nicht geben wird)...

Greets Ironpig

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz