Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 796 mal aufgerufen
 Fahrwerk - Rahmen - Federung - Bremsen
Konstantin Offline




Beiträge: 57

26.08.2015 22:06
Verwindung der Vorderrad-Gabel normal ? antworten

Hallo,
ich restaurire xs 1100 habe so weit zusammen, aber was mir aufgefallen ist, wenn ich Vorderrad zwischen den Beinen einklemme kann ich den Lenker noch hin und her bewegen quasy verdreht sich die Gabel. Ist das normal? Gelaufen ist sie 18000 meilen stand 25 Jahren im Schuppen
Weiss nicht wie man Bilder einfügt sorry

Peter Kemm Offline




Beiträge: 1.210

26.08.2015 22:39
#2 RE: Verwindung der Vorderrad-Gabel normal ? antworten

s.Thema Anfängerfrage Gabel 2H9 + 5K7 - Beitrag #3 - Auszug aus altem Forum Umbau andere Gabel , Vorderrad, Bremse, Beitrag v. 09. August 2007 03:32:16

außerdem ein Auszug von S. 6 + 7 meines XS1100-Berichts:

"- die äußerst verwindungsfreudige Vorderradgabel, die sich bei zwischen den Knien festgeklemmtem Vorderrad mit bescheidener auf die Lenkerenden ausgeübter Armkraft in beide Richtungen um gut 10° verdrehen läßt (nur eine Schätzung aus dem Gedächtnis, vielleicht sind es auch 15°);
..........................
Im Juni 1979 wurde anstelle der windigen Original-Telegabel in der Werkstatt von EGLI in Bettwil in der Schweiz eine seiner berühmten extrem steifen Racing-Gabeln eingebaut ..... Diese Gabel läßt sich nicht um 1° verdrehen."

Konstantin Offline




Beiträge: 57

27.08.2015 21:29
#3 RE: Verwindung der Vorderrad-Gabel normal ? antworten

Danke Peter für schnelle Antwort. Ich habe schon den Schrecken gekriegt dass die Gabel kaput ist.

 Sprung  
Xobor Xobor Community Software