Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Yamaha XS 1100 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 3.128 mal aufgerufen
 Elektrik - Zündung - Licht - Instrumente
Seiten 1 | 2 | 3
xs-martin Online

Administrator


Beiträge: 2.494

28.10.2020 11:53
#26 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Lieber Rolf,

wir haben NIE Geber gebaut. Wo hast Du davon gelesen?

Und Deine Frage hatte ich hier schon mehrfach beantwortet. Daher meine verwunderte Nachfrage. Auch nix für ungut.

Martin

rosche Offline




Beiträge: 118

05.11.2020 12:15
#27 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Moin aus HH,
so, jetzt ist klar, dass die TCI ne Macke hat. Der IC tut nicht mehr was er tun soll: Frühzündung herstellen. Der IC ist von Hitachi und heisst HA 1825 P.
Hat jemand diesen schon mal erneuert und wo kann man den kaufen?
Gruß
Rolf

Mopped-Jahr 57

xs-martin Online

Administrator


Beiträge: 2.494

05.11.2020 12:21
#28 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Zitat von rosche im Beitrag #27
und wo kann man den kaufen?


Was meint Onkel Google hierzu?

rosche Offline




Beiträge: 118

05.11.2020 14:31
#29 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Irgendwo in China oder Amerika

Mopped-Jahr 57

xs-martin Online

Administrator


Beiträge: 2.494

05.11.2020 15:11
#30 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Bestellst Du dort? Vielleicht tun sich ja welche zusammen, sodass Du gleich mehrere Chips bestellen kannst.

Ich bestelle immer wieder in China. Die Portokosten sind günstiger als innerhalb Deutschlands einen Brief zu verschicken.... Und für ein paar $$ zahlst Du auch keinen Zoll. Hat immer problemlos geklappt.

Vielleicht gibt es ja auch einen Vergleichstypen. Oder der lokale Elektronikdealer kann Dir weiter helfen.

onkelheri Offline




Beiträge: 380

06.11.2020 14:33
#31 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Ich meine ich hätte noch eine Zündbox

bei Intresse ....

Gruß Heri

"mens sana in carburetor sano" ©by onkelheri

rosche Offline




Beiträge: 118

06.11.2020 16:34
#32 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Hallo, Heri,
das müsste die von der 3XH mit der Zündverstellung sein. Ich weiß jetzt nicht mehr, wie die Bezeichnung ist. Meine ist gerade bei Werner Römer zwecks Prüfung und nun auch Reparatur.
Gruß aus HH
Rolf

Mopped-Jahr 57

xs-martin Online

Administrator


Beiträge: 2.494

07.11.2020 11:44
#33 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Zitat von rosche im Beitrag #32
Meine ist gerade bei Werner Römer zwecks Prüfung und nun auch Reparatur.


Kannst Du die Kontaktdaten bitte im Bereich XS1100-Ersatzteilbeschaffung - Original- & Fremdteile posten? Ist sicher auch für Andere spannend. Danke

rosche Offline




Beiträge: 118

09.11.2020 18:12
#34 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Nahmt, Heri,
meine Zündbox hat die Typenbezeichnung
TID14-07 5H4-10 SN:112
Schönen Abend
Rolf

Mopped-Jahr 57

rosche Offline




Beiträge: 118

17.11.2020 09:44
#35 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Moin zusammen,
ich hab jetzt einen Fliehkraftregler besorgt und die ursprüngliche Zündbox wieder eingebaut nachdem ich alle Lötstellen neugemacht habe.
Motor läuft. Ich suche jetzt eine Gradscheibe die tatsächlich eine Gradskala hat. Auf meiner fehlt diese.
Kann mir damit jemand aushelfen?
Gruß aus HH
Rolf

Mopped-Jahr 57

onkelheri Offline




Beiträge: 380

17.11.2020 13:08
#36 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

"mens sana in carburetor sano" ©by onkelheri

xs-martin Online

Administrator


Beiträge: 2.494

18.11.2020 07:20
#37 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Zitat von rosche im Beitrag #35
Ich suche jetzt eine Gradscheibe die tatsächlich eine Gradskala hat.


Bitte unter "suche" einstellen.

rosche Offline




Beiträge: 118

18.11.2020 15:20
#38 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Moin zusammen.
Nochmal ne Frage:
Ich habe den Fliehkraftregler installiert.
Dieser hat ja den schmaleren Nocken im Gegensatz zur 5k7 o.ä.
Ergibt sich dadurch eine Verschiebung des Zündzeitpunktes?
Die Pickupeinheit ist nicht verstellbar. Muss ich die verstellbare der 2H7/9 verwenden?
Gruß
Rolf
R
Gruß
Rolf
Rolf

Mopped-Jahr 57

xs-martin Online

Administrator


Beiträge: 2.494

19.11.2020 09:19
#39 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Verzeihung, wenn ich mich hier oder da irren sollte. Ich habe seit vielen Jahren kein Motorrad mehr. Dank eines Netzwerkproblems im Haus kommen ich auch gerade nicht auf mein NAS-Laufwerk mit den entsprechenden Infos.

Zitat von rosche im Beitrag #38
Dieser hat ja den schmaleren Nocken im Gegensatz zur 5k7 o.ä.
Ergibt sich dadurch eine Verschiebung des Zündzeitpunktes?


1. bei kleinerem Nocken ergibt sich ein kürzeres Signal. Wie sich das bei der Original-Zündbox (welche verwendest Du aktuell?) verhält, weiß ich nicht. Der Ignitech-Box wäre es egal.

2. Wenn der Beginn der Nocken, also die vordere Kante an derselben Stelle sind (also selbe Gradzahl), dann verändert sich logischerweise auch nichts am Zündzeitpunkt. Nur ggf. die Länge des Signals (siehe 1). Einfach mal ausmessen.

Zitat von rosche im Beitrag #38
Die Pickupeinheit ist nicht verstellbar. Muss ich die verstellbare der 2H7/9 verwenden?


Wenn Du die Zündung einstellen willst und keine programmierbare Zündung hast, muss die Zündeinstellung mechanisch möglich sein. Mit ein wenig Logik kommt man darauf.

Grundsätzlich mal Rolf:

- Ich finde es schön, dass Du Dich in das Thema so rein kniest. Vielleicht solltest Du jemanden vor Ort suchen, der Dich dabei unterstützt.
- Du hast hier einige Helfer. Es wäre schön, wenn Du a) deren Beiträge auch lesen würdest und b) hier und da ein Feedback gibst. Kannst Du die von Onkelheri verlinkte Gradscheibe brauchen? Oder ist das eher eine neue Baustelle, von der Du lieber die Finger lässt und stattdessen munter weiter bastelst? Was ist mit einer (Sammel)Bestellung der von Dir in USA und China gefundenen Chips? Schade dass Du darauf - und auf andere Vorschläge - nicht reagierst. Was hat der Kompressionstest ergeben?

Nochmal: hier wird Dir gerne geholfen. Die Erfahrenen helfen sicher gerne den Unerfahrenen. Ein wenig Feedback wäre schön. Ein Reagieren auf gemachte Vorschläge, etc. Sonst bin ich raus aus der Nummer.

rosche Offline




Beiträge: 118

19.11.2020 12:04
#40 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Danke, Martin, für deine Ausführungen.
Also, feedback:
Wie schon gesagt, habe ich die ganz alte Zündbox neu verlötet und eigebaut.Zuerst probiert, ob Motor mit dem Geber mit dem breiten Nocken läuft. Das tat er. Dann den Fliehkraftregler eingebaut. Grosse Freude, lief auch. Heute morgen will ich probefahren springt nicht an. Kerzen nass.
Nur gelegentlich ein Zündfunke auf 1 und 4.
Alle erreichbaren Steckverbindungen geöffnet und mit Kontaktspray behandelt,keine Verbesserung, pickups näher an den Nocken gestellt, nix.
Mir fällt nichts ein, was ich noch machen könnte.Also warte ich, das meine Zündbox repariert zurück kommt.
Der IC wurde über Alibaba bestellt und soll Anfang Dezember kommen.
Die Gradscheibe werde ich aus der vorhandenen basteln. Sollte zur Überprüfung dienen, weil die Pickups nicht verstellbar sind: keine
Langlöcher.
Das ist der Stand. Danke euch für Unterstützung
Gruß aus Hamburg
Rolf

Mopped-Jahr 57

xs-martin Online

Administrator


Beiträge: 2.494

19.11.2020 14:11
#41 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Hallo Rolf,

Du kannst die Komponenten der 5K7 und 2H9 nicht wild mischen. Nicht mal die Zündspulen sind beliebig wechselbar - wie mir vorhin Horst am Telefon gesagt hat. @Horst: danke für die Info.

Die Pickups werden nicht verstellt, um die Zündung einzustellen. Es wird die ganze Grundplatte gedreht/verschoben. Besitzt Du irgendwelche Handbücher? Und se es "nur" das Bucheli. Hier lohnt ein Blick in das Buch.

Eine Gradscheibe (danke Horst) ist auch nicht nötig. Du stellst ja die Zündung im Stand ein. Das reicht. Die Gradeinteilung ist nett, wenn Du abblitzt und dann den sich verändernden Zündwinkel siehst, wenn Du Gas gibst. Direkt nötig ist das nicht. Außer zum Testen, ob der Fliehkraftregler geht. Das kann man auch mechanisch machen. Einfach anschauen und fühlen, ob der gängig ist.

Vermutlich wärst Du mit einer gründlichen Arbeit besser dran als Dein Flickwerk. Verzeihung, aber aus der Ferne sieht es für mich so aus. Tatsächlich könntest Du mit einer Ignitech-Box viel Ärger sparen. Und von der Kostenseite stündest Du besser da: Zündspulen vom Verwerter, die 5K7-Platte, Fliehkraftregler rausschmeißen, die Box.... Reparatur Deiner Box mit Stundenlohn, Bauteil, Zoll.... 200 Euro? Oder mehr? Ud dann hast Du immer noch die Schwachstellen der Original-Zündung (Spulen, Flexkabel, TCI).

Martin

rosche Offline




Beiträge: 118

19.11.2020 14:48
#42 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Nochmal danke, Martin,
Zündspulen sind von 5k7. Widerstand ist raus. Ich warte mal ab.
Irritierend ist, dass sie vorgestern gelaufen ist. Vielleicht doch Kabelbruch am pickup?
Gruss
Rolf

Mopped-Jahr 57

xs-martin Online

Administrator


Beiträge: 2.494

19.11.2020 14:59
#43 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Durchmessen - dann weißt Du es

rosche Offline




Beiträge: 118

19.11.2020 15:34
#44 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Mach ich

Mopped-Jahr 57

rosche Offline




Beiträge: 118

19.11.2020 16:51
#45 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Martin,
nochmal zum Verständnis;
Ich hab die Pickups weiter nach innen gedreht, damit der Nocken näher dran vorbeistreicht.
Die Grundplatte von 3XH, 5K7 etc.ist nicht verstellbar. Daher meine Frage nach dem Unterschied zwischen schmalen und breiten Nocken.
Rolf

Mopped-Jahr 57

rosche Offline




Beiträge: 118

09.12.2020 20:25
#46 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Nahmt,
hab gerade von Werner Römer e-mail mit Erfolgsmeldung erhalten. Zündbox funzt wieder und macht Frühzündung.
Er hat das neue IC eingebaut.
Auch eine zweite Box,die Originale der 2H9 ,bei der nur ein Kanal funktionierte, hat er durch Austausch der Transistoren wieder flott gemacht.
Ich werde sobald wie möglich testen, wie alles funktioniert.
Übrigens: Werner hat nichts dagegen, wenn ihr euch bei ähnlichen Problemen an ihn wendet. Ach, und die Kosten waren sehr übersichtlich.Kontakt über Werner's Seiten.
Gruß und bleibt gesund
Rolf
Rolf

Mopped-Jahr 57

rosche Offline




Beiträge: 118

18.12.2020 14:11
#47 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Hallo und guten Tag
wie gesagt habe ich zwei überholte Zündboxen, kriege aber den Motor nicht zum Laufen.
Stand heute nach vielem Probieren:
Kein Zündfunke an den NGK Kerzen. Habe noch eine Beru Kerze mit 4 Masse-Elektroden gefunden: da ist ein ganz schwacher Funken zu sehen.
Wenn ich die Kerzenstecker abschraube gibt es einen schönen Funken über 12 und mehr mm.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass alle 4 Merzenstecker gleichzeitig defekt wurden


Wo liegt der Fehler? WAs kann ich noch probieren?
Gruß aus HH

Rolf

Mopped-Jahr 57

xs-martin Online

Administrator


Beiträge: 2.494

19.12.2020 10:22
#48 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Zitat von xs-martin im Beitrag #43
Durchmessen - dann weißt Du es


Der Elektrik kommst Du nur auf die Schliche, wenn Du SYSTEMATISCH durchmisst; und zwar von Adam und Eva bis in die Neuzeit. Ich glaube nicht, dass irgendwer mit nebulösen Symptomen etwas anfangen kann, zumal es jedes mal andere zu sein scheinen.

Logisch hier: wenn ein Zündfunke ohne Kerzenstecker anliegt und mit keiner anliegt, dann sind die Stecker defekt oder falsch angeschlossen. Betrifft das alle 4 Zündspulen? Dann könnte es sein, dass irgendein Hobbbybastler diese nicht sachgerecht angeschraubt hat. Denn die Stecker muss man richtig ans Zündkabel anschrauben. Einen schwachen Zündfunken kann ich mir eher nicht erklären.

Liegen die Zündkerzen an Masse an bei Deinem "wissenschaftlichen" Untersuchungen? Oder hältst Du sie in der Hand bzw. sonst wie "in der Luft"?

rosche Offline




Beiträge: 118

19.12.2020 10:49
#49 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Moin, lieber Martin,
selbstverständlich liegen die Kerzen an Masse beim Probieren. Wie gesagt, mit der fremden Kerze ist ein ganz schwacher Funke zu sehen.
Weisst du welche Stecker richtig sind: die mit 1 kOhm oder mit 5kOhm. Dann besorge ich erstmal neue, obwohl ich mir, wie gesagt, nicht vorstellen kann, dass alle gleichzeitig defekt werden.
Gruß
Rolf

Mopped-Jahr 57

xs-martin Online

Administrator


Beiträge: 2.494

19.12.2020 11:11
#50 RE: Lauft nicht ordentlich: Vergaser oder Zündung? Zitat · Antworten

Geh mal über die Suchfunktion. Dort berichtet jemand, welchen Wert sie haben und dass er die Kerzenstecker durchmisst. Aaaaa! Eine Idee, um einfach festzustellen, ob sie defekt sind

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Xobor Community Software
Datenschutz